Berichte

Fliegen? Ja?! Nein?!

  • In Mecklenburg - Vorpommern haben gerade die Ferien begonnen. Viele fliegen jetzt für weniger als eine Wochen ins Warme. Ist das wirklich nötig? Insgesamt fliegen pro Jahr ca. 2 Milliarden Menschen. Das heißt das fast jeder dritte Weltbewohner einmal pro Jahr fliegt. Eine ziemlich wage Aussage aber trotzdem erschreckend ist das eine Flugreise von Deutschland nach New York die Umwelt so stark belastet wie ein Jahr Autofahren. Jetzt muss man allerdings bedenken das man nach New York eigentlich nur mit einem Flugzeug kommt und meiner Meinung nach muss man um die GANZE Welt optimal schützen zu können, auch viel von ihr gesehen haben.

    Jetzt meine Frage an euch: Was haltet ihr vom Fliegen? Sollten wir der Umwelt zu Liebe, lieber damit aufhören?

     

     

    Quellen: www.focus.de

                     www.greenpeace-magazin.de

Kommentare

11 Kommentare
  • Zweitagsfliege
    Zweitagsfliege Ich finde Inlands-Flüge auch total überflüssig. Aber eine größere Entfernung rechtfertigt ja auch nicht alles, weil man meiner Meinung nach auch darauf achten sollte, wie oft man fliegt.
    Also ob es jetzt schon wieder Mallorca sei...  mehr
    13. Oktober 2013
  • vince
    vince @Morgentau: Aber dann wird das wahrscheinlich schon wieder so teuer wie Zugfahren... das bringts nicht
    13. Oktober 2013
  • somebodywholovesourearth
    somebodywholovesourearth Eigendlich ist das Flugzeug eine geniale Erfindung, doch als es erfunden wurde, wurde nicht an die Zukunft gedacht... Ich finde es echt krass von leuten, die mit dem Flugzeug pendeln, das heist mehrmals in einer Woche fliegen. Bis gerade eben wusste ich g...  mehr
    19. Oktober 2013
  • Nora2.0
    Nora2.0 Das ist eine Frage, die ich mir in letzter Zeit auch häufig stelle.
    Ich liebe es zu fliegen! Ich finde es einfach unfassbar! Aber dann denke ich an die enorme Umweltverschmutzung und möchte am liebsten nicht mehr fleigen. Aber ich bleibe lieber ...  mehr
    28. Oktober 2013