Berichte

Energiewende adé?

  • In der aktuellen Ausgabe des Spiegels (Luxus Strom / Heft 36/2013) wird wieder einmal hart gegen die erneuerbaren Energien gefahren, obwohl parteiübergreifend ein Konsens darüber besteht, dass diese langfristig gesehen in die unabhängige Energieerzeugung führen. Auch Umfragen in der Bevölkerung bestätigen den Zuspruch für die Erneuerbaren. Die Frage bleibt also, welche Partei will wie die Energiewende angehen? Die Antwort gibt es hier:

    Bild: © Peter Jelinek

     

Kommentare

3 Kommentare
  • vince
    vince danke für dieses Video! Es ist sehr informativ! Ich hätte aber nicht gedacht, dass es so lange dauert, komplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Die Möglichkeiten dafür sind doch da! Naja, es wird schon seine Gründe haben...
    ...  mehr
    4. September 2013
  • Nick97
    Nick97 würde man das EEG abschaffen,bräche der ausbau der erneuerbaren zusammen. ohne gehts momentan nicht
    4. September 2013
  • safetheanimals
    safetheanimals 2:18, bis 2050 auf erneuerbare-energie um gestellt? das schaffen die nie. Außerdem interresiert sich die hälfte von denen sich doch nicht dafür , die sind doch schon über 40 (nicht böse gemeint) es sagt sich nur so schön vor...  mehr
    12. Januar 2014