Berichte

Fahrradstaffel Tag 1: Endlich! – Von Wiesbaden nach Frankfurt

  • Wie Tag 1? – Die Fahrradstaffel begann doch bereits vor 20 Tagen in Flensburg? – Ja, aber nicht für mich. Nachdem die Staffel 2012 für mich zu Ende ging, musste ich schließlich, wie ihr auch, ein Jahr warten bis die Staffel wieder los ging. Aber genug der Warterei: Nun gibt’s hier die Ereignisse des Tages.

    Sagte ich, es sei vorbei mit der Warterei? – Naja, genau gesagt trafen Tamara, Momo, Schosch und ich uns 10:00 Uhr am Wiesbadener Bahnhof und … warteten. In den 15 Minuten wollten sich weder spontane Mitfahrer zeigen noch Journalisten auftauchen. Aber da die Presse bereits am Vorabend auf die Fahrer wartete und schließlich auch diese antraf, war dies halb so schlimm. Pünktlich machten wir uns auf den Weg Richtung Rhein, der uns bis Mainz den Weg zeigen sollte.

    Fahrer vor Mainzer Skyline

    Ab Mainz folgten wir den Main an den wir dann auch rasteten. Doch waren wir verdutzt, da der Main in unsere Fahrtrichtung fließt, doch ab wann fließen Flüsse Berg aufwärts? – Egal, nach dem wir geklärt haben, woher und wie die Donau fließt, ging es auch schon fast weiter.

    Fahrer machen Pause am Main

    Momo hielt Kontakt mit Marcel, welcher heute auf der östlichen Route mitfährt, da heute der Tag der Routenvereinigung war. Von den östlichen Staffelfahrern hieß es, es würde später werden, da sich die Fahrt wegen einer Panne verzögert. Also warteten wir noch ein wenig und machten uns schließlich weiter auf den Weg nach Frankfurt.

    Frankfurter Rathaus

    In Frankfurt angekommen suchten wir uns eine Eisdiele in der wir Eis aßen und … warteten. Die östlichen Staffelfahrer waren bereits kurz vor Hanau, das heißt in einer bis anderthalb Stunden können wir mit der Ankunft rechnen, dachten wir. Wir warteten. Nach einer Stunde wachten wieder einige aus ihrem Schlaf auf, nach einer zweiten Stunde holten wir die Karten raus. Letztendlich verließen wir die Eisdiele und setzten uns ins Grüne am Main. Wir warteten. Noch eine halbe Stunde, hieß es, dann seien sie da. – Wir warteten – Ja, auch Zeit scheint relativ zu sein.

    Gras ganz ganz nah

    Irgendwann dann kamen sie! – Nun, nachdem auch der Fahrradstaffel-Banner eins wurde, führt die Route zusammen bis nach Freiburg. Doch vorher haben Ost- und Weststaffelläufer den Abend noch gemeinsam etwas ausklingen lassen.

Kommentare

4 Kommentare
  • Pferdefreak gefällt das
  • MarcelB
    MarcelB Cool: "Tag 1"... seit wann startet die Fahrradstaffel in Wiesbaden? Kleiner Fehler oder? :D
    11. August 2013
  • Cookie
    Cookie Och Mensch Marcel, hast du den Bericht denn gar nicht gelesen? :P
    Schön geschrieben, tolle Bilder! :)
    11. August 2013
  • MarcelB
    MarcelB Tatsächlich! :D war wohl doch etwas zu spät gestern Abend... :P Ich dachte einfach nur bei dem Titel auf der Startseite: Moment mal, es muss doch der 21 Tag sein! Und hatte die Vermutung, dass einfach die zwei vergessen worden ist.

    Grundsä...  mehr
    11. August 2013
  • lolfs
    lolfs Na dann bin ich froh, dass nicht jeder auf diese doofe Idee gekommen ist ;)
    23. August 2013