Berichte

Einladung zur Abschlussveranstaltung des 2°Campus 2013

  • "Klimaschutz ist machbar. Handeln müssen wir alle"

    Mit diesem Worten im Hinterkopf haben wir recherchiert, vorbereitet, aufgebaut, ausprobiert, gemessen und dokumentiert. Um dann Zahlen und Antworten zu erhalten. Diese müssen dann natürlich noch ausgewertet, diskutiert und interpretiert werden. Doch es hat sich gelohnt. Sie sind fast fertig: Unsere Forschungsergebnisse!

    Wieso fast? Ergebnisse sind die eine Sache, doch diese auch Darzustellen, zu Präsentieren und zu kommunizieren, ist die andere Sache.
    Wir haben eine Powerpointpräsentation mit den wichtigsten Inhalten, gemeinsam mit unseren Mentoren erstellt. Diese könnt ihr euch bald in der Community anschauen.
    DOCH HALT! 
    Das ist nicht alles.

    "Klimaschutz ist machbar. Handeln müssen wir alle"

    Unter diesem Motto steht auch unsere Abschlussveranstatlung!

    Denn anstatt diese Präsentationen langweilig durchzuklicken, haben wir uns mal an ein etwas anderes Format gewagt.

    Zusammen mit der Theaterpädagogin Anne Düsterhoff konnten wir Texte und kleine Szenen entwickeln, die unsere Ergebnisse mit Spaß anschaulich erklären sollen. Jede Gruppe hat ihr Thema individuell gestaltet, so kommt an der Abschlussveranstaltung des 2°Campus 2013 bestimmt keine Langeweile auf.

    Wir können zu Recht stolz auf uns alle sein und freuen uns schon auf Oktober. Außer unseren Darstellung wird eine Debatte geboten sein: „Wie schaffen wir die große Transformation?“

    Mit dabei sind auch namenhafte Expertinnen und Experten, mit denen wir debattieren können werden:

    Prof. Dr. Felix Ekardt, Jurist, Philosoph, Soziologe und Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Leipzig - (Workshop 1)

    Dr. Maja Göpel, Polit-Ökonomin und Leiterin der Berliner Repräsentanz des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie - (Workshop 2)

    Prof. Dr. Stefan Rahmstorf, Klimawissenschaftler am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und Professor im Fach Physik der Ozeane, an der Universität Potsdam - (Workshop 3)

    Dr. Patrick Graichen, Volkswirt und Politologe, Projektleiter für Strommarkt und Versorgungssicherheit bei AGORA Energiewende - (Workshop 4)
     

    Bei alldem wollen wir EUCH dabei haben!
    Wann: 21. Oktober 2013, 10 bis 14 Uhr
    Wo: In der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung, Berlin
    Trag dich gleich im Kalender ein.

    Du weißt noch nicht so viel über den 2°Campus.
    Dann informier dich hier.
     

    Bild © Arnold Morascher

Kommentare

4 Kommentare
  • Ivonne
    Ivonne Das wird richtig toll am 21. Oktober! Ich kann nur alle ermutigen, uns zu besuchen und mitzudiskutieren! :-)
    8. August 2013
  • Monamona
    Monamona Klingt total spannend!
    8. August 2013
  • Tamina
    Tamina Ich freu mich schon total auf eure Ergebnisse! Da können wir alle gespannt sein, wie ihr uns diese nun präsentiert. Durch die kurzen Einblicke, die ich hatte, bin ich richtig neugierig geworden. :)
    9. August 2013
  • regentag
    regentag Schade, dass ich nicht nach Berlin kommen kann, aber ich wette, ihr habt tolle Ergebnisse, die Abschlusspräsentation wird richtig gut und ich bin auch schon gespannt auf die PowerPoint-Präsentationen :D
    9. August 2013