Berichte

Neues aus der WWF Jugend Redaktion!

  • Die WWF Jugend Redaktion ist eine besonders aktive Gruppe von Autoren hier in der Community. Wir veröffentlichen regelmäßig Berichte, in denen wir euch mit allerhand Neuigkeiten, Ratschlägen und Wissen versorgen. In der neuen Berichtreihe „Neues aus der Redaktion“ wollen wir euch, in unregelmäßigen Abständen, etwas über unsere Arbeit "hinter den Kulissen" berichten. Heute stellen wir euch unser neues Redaktionsmitglied Judith vor!

    Hey Judith, wie bist du eigentlich zur WWF Jugend gekommen?
    Hallo liebe Community! Meine Geschichte begann, als ich auf Rügen am Kreidefelsen war. Im Nationalpark Jasmund habe ich ein Prospekt vom WWF gesehen. Nach langem diskutieren mit meinem Vater durfte ich mich mit 15 oder 16 beim WWF anmelden und bin dann auch gleich in die WWF Jugend gekommen. Von da aus bin ich über Sarah in die Redaktion gekommen.

    Warum heißt du in der Community eigentlich Isabella?
    Ich heiße Isabella, weil ich zu der Zeit, als ich in die Community gekommen bin Twilight gelesen habe und die Hauptdarstellerin in dem Buch Bella hieß ;-). Judith war vergeben und Bella auch, also wurde es Isabella.

    Warum bist du für den Umweltschutz aktiv?
    Ich bin für den Umweltschutz aktiv, weil ich die Natur liebe. Besonders der Tierschutz ist mir wichtig, denn ich liebe jedes Tier, ob groß oder klein. Zudem bin ich bereits 21 Jahre alt und sorge mich um die nächste Generation. Wenn ich eines Tages Kinder haben werde möchte ich wenigstens etwas geleistet haben um ihnen eine gute Welt bieten zu können.

    Was tust du für den Umweltschutz?
    Ich bin Vegetarierin. Warum? Weil ich damals "Willi Wills Wissen" geschaut habe und in der Sendung ein Schwein geschlachtet wurde. Außerdem war ich noch in einer Fischhalle und die süßen Fische haben mich alle noch angeschaut, also hieß es für mich: Nie wieder Tiere essen.
    Selbst versuche ich auch für meine Freunde vegetarisch zu kochen. Nun sind die meisten schon dabei weniger Fleisch zu essen! :-)

    Warst du schonmal auf einem WWF Jugend Camp?
    Ich war bereits bei zwei Camps dabei: Dem Pilotencamp auf Rügen und dem Sportcamp Lenggries. :-)
    Es war beides sehr schön und Naturverbunden und ich habe dort viele nette Menschen kennen gelernt und zu einige noch heute intensiven Kontakt. :-)


    Was machst du gerade?
    Mein Abi hat nicht geklappt und ich habe daraufhin ein FÖJ in Stralsund gemacht, aber wegen Heimweh abgebrochen. In Wuppertal habe ich auf einem Demeterhof gearbeitet, doch dieses musste ich wegen Heu- und Tierhaaralagie aufgeben. Daraufhin habe ich eine Ausbildung zur Bürokauffrau angefangen und nun arbeite ich bei Creditreform. Das hat nun wirklich gar nichts mit dem zu tun was ich ursprünglich tun wollte: Meeresbiologie. Dennoch immer mein Ziel fest im Blick, möchte ich wenigstens etwas für die Umwelt tun und nach meiner Ausbildung in die Energiebranche eintauchen.

    (c) Judith

    Für welche Themen interessierst du dich?
    Interessieren tue ich mich für alles was lebt. Vor allem die Tiefsee, das Meer und die Vögel faszinieren mich. Auch Erneuerbare Energien sind für mich, wegen meiner Ausbildung, ein Thema. :-)

    Warum sollte man in der WWF Jugend Redaktion mitmachen?
    Weil man die Community so am besten über Themen informieren kann, die einem am Herzen liegen und aktiv am Leben der WWF Jugend teilnehmen kann. Zudem stellt die WWF Jugend Redaktion für mich den Leitfaden der WWF Jugend Community dar. Sie hat für jeden und alles ein offenes Ohr und findet gerne ein Lösung! :-)

    Danke Judith und herzlich Willkommen in der WWF Jugend Redaktion!
    **************************
    Du möchtest wissen, wie man WWF Jugend Redakteur werden kann? Dann schau doch mal auf unserer Seite vorbei, einfach HIER klicken und mehr über uns erfahren! 

Kommentare

10 Kommentare