Berichte

Aktuelle grüne Praktika und FÖJ

  • 1. FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) ab 09/2013 - Berlin

    Für die Geschäftsstelle suchen wir ab 1. September 2013 eine/n Freiwillige/n für ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ). Die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE) ist ein Innovationsnetzwerk für Dienstleistungen im Bereich der Renewable Energy mit Sitz in Berlin. Der Verein vernetzt innovative Klein- und Mittelständische Unternehmen, Forschungseinrichtungen und technische Experten mit politischen Entscheidungsträgern. Besonders aktiv sind die Mitglieder in den aufstrebenden Bereichen Biomasse und Brennstoffzellen. Ein FÖJ bei der FEE bietet eine ideale Gelegenheit, die Kombination von technischen Zusammenhängen, Projektarbeit und Veranstaltungen im Bereich der Erneuerbaren Energien in Berlin zu erleben.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    2. Praktikum: Naturfilmfestival und Umweltbildung Darß

    Geboten wird...ein spannender Einblick in die Organisation und Durchführung eines wachsenden Natur- und Umweltfilmfestivals, die Möglichkeit sich an die Umweltbildungsarbeit eines Nationalparks heranzutasten, einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz zwischen Ostsee und Bodden und ein kleines nettes Team...

    Für Interessierte gibt es hier mehr Informationen. 

     

    3. Praktikum in der Landschaftsplanung ab März 2013 - Halle

    Für das Büro in Halle bieten wir ab März 2013 ein Praktikum an. Der Zeitraum sollte mindestens 8 Wochen betragen. Arbeitsschwerpunkte sind: Natura 2000-Managementplanung, Natura 2000-Verträglichkeitsstudien, Umweltverträglichkeitsstudien, Landschaftspflegerische Begleitpläne

     Mehr Informationen gibt es hier.

     

    4. Praktikum in der Kommunikation von Green City e.V. - München

    Zeitraum: ab März oder April 2013, mind. 3 Monate, ca. 30 Wochenstunden; Bezahlung: ab dem 2. Monat nach Absprache. Green City e.V., Münchens größte Umweltschutzorganisation, arbeitet in den Themenbereichen Mobilität, Stadtgestaltung, Umweltbildung und Energie. Geboten wird eine vielseitige Praktikumsstelle in der Öffentlichkeitsarbeit. - Mehr Informationen findet ihr hier.

     

    5. weltwärts-Freiwilligendienst Costa Rica

    Ab sofort bis Jahresende 2013 mit weltwärts nach Costa Rica: Es werden motivierte junge Menschen gesucht, die im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes Weltwärts Anfang 2013 für 7-11 Monate nach Costa Rica gehen und in Projekten mitarbeiten wollen. Das Anliegen der Partner in Costa Rica ist, die nachhaltige Entwicklung an der Basis zu fördern, traditionelle Kulturen, die Artenvielfalt und Umwelt zu bewahren, sowie zur überregionalen Vernetzung beizutragen. 

    Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

    6. Bundesfreiwilligendienst in der Öffentlichkeitsarbeit des Stadtgarten Connewitz beim Ökolöwe - Umweltbund Leipzig 

    Zur Verstärkung unseres Projekts Stadtgarten Connewitz suchen wir ab 1. März eine/einen MitarbeiterIn im Bundesfreiwilligendienst. Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. ist die regionale Plattform für grüne Ideen, Aktionen und Projekte. Als gesetzlich anerkannter Naturschutzverein setzen wir uns mit fast 500 Mitgliedern für einen besseren Umwelt- und Naturschutz in und um Leipzig ein. In sieben Projektbereichen setzen unsere MitarbeiterInnen engagiert Umweltthemen um. Zusammen erreichen wir mehr – aus diesem Grund arbeiten wir projektübergreifend zusammen und binden intensiv freiwillig Engagierte, Mitglieder sowie Ehrenamtliche ein.

    Mehr Informationen gibt es hier. 

     

    7. Trainee-Stelle Umweltbildung & Erlebnispädagogik - Göttingen

    Die gemeinnützige Gesellschaft Arillus wurde im Jahr 1998 gegründet. Zweck der Gesellschaft ist es, Menschen zu umweltbewusstem Verhalten anzuregen und zu motivieren. Im Rahmen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) bietet Arillus dazu u.a. Klassenfahrtsprogramme, Ferienfreizeiten und Fortbildungen an. Für den Bereich Umweltbildung & Naturerlebnis suchen wir für den Sommer und befristet auf ein halbes Jahr Verstärkung in Form einer Trainee-Stelle! Start ist am 01.04.2013, Bewerbung bis zum 01.02.2013. Im Rahmen des Traineeprogramms lernt man die Arbeit von Umweltbildungseinrichtungen intensiv kennen. Diese reicht von der Durchführung von Projekten mit Schulklassen bis zur Erstellung von Werbematerialien oder auch der Abwicklung von Angebotsanfragen im Büro. Die Inhalte sind vielschichtig, was den Job sehr abwechslungsreich macht. Dabei wird man intensiv betreut, nimmt man an Fortbildungsveranstaltungen teil und wird dabei begleitet, sich über seine beruflichen Vorstellungen und Möglichkeiten für die Zukunft klarer zu werden.

    Für Interessierte gibt es hier mehr Informationen. 

    8. Trainee Öffentlichkeitsarbeit NABU - Berlin

    Diese Trainee-Stelle des NABU bietet die Möglichkeit, die Öffentlichkeitsarbeit eines national und international agierenden Naturschutzverbandes kennen zu lernen sowie Ihre redaktionellen Kenntnisse und organisatorischen Fähigkeiten zu erweitern. Während Ihrer Trainee-Zeit werden Sie NABU-Informationsmaterialien von der Konzeption bis zur Produktion betreuen und in der Text- und Bildredaktion tätig sein. Darüber hinaus werden Sie bei der Planung von Ausstellungen, Kampagnen und Aktionen mitarbeiten. - mehr Informationen gibt es hier

     

     

    Falls euch ein bestimmtes Berufsfeld interessiert, werde ich gerne nach möglichen Praktika und Jobangeboten im speziellen suchen. (Schülerpraktika sind schwerer zu finden)

Kommentare

4 Kommentare
  • ErdUser26
    ErdUser26 Danke für Infos.
    Wäre nett wenn du noch sagen könntest wie alt man dafür sein muss.
    Ansonsten Top.
    21. Januar 2013
  • MaRyLoU
    MaRyLoU @ErdUser26: Die meisten Praktika sind für Studierende oder für die, die gerade fertig geworden sind. Sind Schülerpraktika dabei, schreibe ich es dazu, da diese seltener im Netz zu finden sind. Nächstes Mal werde ich dann aber das Alter hinzuschreiben mehr
    21. Januar 2013
  • Lena97
    Lena97 Da sind jedes Mal so tolle Sachen dabei!! Warum nur muss ich noch zur Schule???
    21. Januar 2013
  • LSternus
    LSternus Das sind echt tolle Sachen, aber Planung ist leider nicht so meins.
    22. Januar 2013