Berichte

Fleisch essen out?

  •  Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, Vegetarier zu werden. Wenn die Anzahl der Vegetarier weiterhin so nach oben steigt, wird villeicht in 100 Jahren kein Mensch mehr Fleisch essen. 

    Rund 7Millionen Menschen sind schon Vegetarier. Und die Zahl steigt von Jahr zu Jahr weiter. Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden Vegetarier zu werden, tun das aus Liebe zum Tier. Oft sind es die, die schon mal auf einem Schlachthof waren und gesehen haben, was dort vor sich geht und wie das, was sie so gerne essen hergestellt wird. Andere haben das Gefühl, das es eben richtig ist kein Fleisch mehr zu essen. 

    Die Menschen, die von Geburt an schon Vegetarier sind, haben es leicht, das sie den Geschmack von Fleisch nicht kennen. Doch die, die es mit der Zeit geworden sind, haben so ihre Probleme. Man bekommt ab und zu doch wieder Lust auf Fleisch, z.B. auf einen leckeren Wurstsalat oder ein Wurstbrot. Für viele mag das schwer sein, aber die, die wirklich diesen Willen haben, Vegetarier zu sein, schaffen das ohne Probleme.

    Ich selbst kann das bestätigen. Am Anfang ist es schwer, keine Frage. Aber hat man den Willen, so schafft man es. Denn der Wille des Menschen kann nicht gebrochen werden.

    Doch manche, die keine Vegetarier sind, kommen mit dem Spruch: Ihr Vegetarier esst den Tieren das Futter weg". Selbst ich bekomm das noch zu hören. Aber ich hör da schon gar nicht mehr hin, da das nicht stimmt.

    Je mehr Menschen auf Fleisch verzichten, desto weniger Tiere müssen für uns Sterben. 

    Saskia74

Kommentare

18 Kommentare
  • Saskia74
    Saskia74 Ich bin ja auch noch nicht so lang Vegetarier. Am Anfang fiel es mir ja schwer, aber jetzt geht es. Und ich hab auch den Wunsch Veganer zu werden. Aber ich warte damit auch noch. Man sollte nicht auf zu viel verzichten in kurzer Zeit. Das tut dem Kör...  mehr
    30. März 2013
  • igorrogi
    igorrogi es ist überhaupt nicht so schwierig auf fleisch zu verzichten. Irgendwann kommt es, dass man sowieso kein Fleisch mehr unbedingt essen will und so kann man sich das Fleisch essen auch langsam abgewöhnen.
    6. April 2013
  • IsabelB
    IsabelB Ich bin auch anderthalb Jahre Vegetarier und seitdem finde ich Fleisch nur noch ekelig. Verzichten fällt mir also überhauot nicht schwer.

    Meinst du mit den 7 Millionen Veggies eigentlich nur Deutschland?
    10. Mai 2013
  • Zweitagsfliege
    Zweitagsfliege Mir fällt es eigentlich nicht schwer kein Fleisch zu essen.
    Und das mit dem Essen weg essen ist echt ein dummer Spruch. Viele Tiere werden mit z.B. Soja gefüttert und ob das jetzt ich esse oder die Tiere die dann noch abgeschlachtet werden, dami...  mehr
    15. August 2013