Berichte

IWIYW Klimaschutz-Challenge zur EH13 in Koblenz

  • Koblenz setzt sich ein für Klima- und Umweltschutz - Für mehr soziales Engagement und regionale nachhaltige Entwicklung.

    Bericht vom EH13KO-Team; Aktionsbündnis der WWF EarthHour 2013

     

    Es war anfangs kein unanstrengender Weg durch die Stadtpolitik. Und auch prominente Partner zu finden, um die WWF EarthHour in Koblenz zu größerer Aufmerksamkeit zu verhelfen war ein gutes Stück Arbeit. Aber das Aktionsbündnis zur 7. Internationalen EarthHour steht. Und alle Partner investieren gerne ihre Kraft in diese weltweite Klimaschutzaktion.

    Zu den Partnern zählen das Umweltamt der Stadt Koblenz, das Dekanat und der Evangelische Kirchenkreis der Stadt, das Theater Koblenz, der Verein ÖKOSTADT Koblenz e.V. und nicht zuletzt die WWF-Jugend.

    Durch breite Unterstützung aus Politik, Kultur, Umweltverbänden, Kirchen und Gesellschaft wird es am 23.März ab 19:30 Uhr eine zentrale Veranstaltung in der Basilika St. Kastor, nahe dem Deutschen Eck an Rhein und Mosel, mitten in der Koblenzer Altstadt geben.

    Zahlreiche Statements erwarten wir aus allen Gesellschaftsschichten und verschiedene Künstler unserer Stadt werden die gesamte EarthHour 2013 begleiten.

    Um 20:30 Uhr werden wir auf dem Kastorhof, dem Vorplatz der Basilika St. Kastor, die eigentliche EarthHour feiern. Mit ca. 2000 Kerzen wird eine strahlende Weltkarte entstehen und weitere Acts aus Tanz und Musik werden die Gäste unterhalten. Und natürlich geht im gesamten Stadtgebiet an zahlreichen Orten das LICHT AUS!

    Bisher haben sich schon folgende Institutionen gemeldet, die ihr Antlitz ins Dunkle hüllen wollen:

    Rhein-Mosel-Halle, Florinskirche, Stadtarchiv Alte Burg, Festung Ehrenbreitstein, Basilika St. Kastor, Kurfürstliches Schloß, DEBEKA Hauptverwaltung, Buchhandlung Reuffel, Mittelrheinmuseum, Rathaus der Stadt Koblenz, Reiterstandbild Deutsches Eck, Mercure-Hotel, Seilbahn Koblenz

    Das ist schon allerhand!

    IWIYW-Klimaschutz-Video-Challenge

    Seit dem 23. Januar ist nun auch die Koblenzer I-WILL-IF-YOU-WILL Video-Challenge online. Prominente, Institutionen, Gruppierungen und Bürger unserer Stadt fordern alle Mitbürger der Region auf, ihrerseits etwas für den Klimaschutz zu tun und sich mehr sozial zu engagieren. Daran knüpfen unsere Herausforderer einen ganz persönlichen Wetteinsatz.

     

     

    Wir hoffen zur EARTH HOUR auf tolles Wetter und viele Gäste und wünschen uns ein friedvolles Fest. Das Aktionsbündnis der EH13KO lädt alle Mitglieder der WWF-Jugend aus der Region herzlichst zur Koblenzer EARTHHOUR ein.

    Wir freuen uns auf euren Besuch.

    Weitere Informationen findet Ihr hier in der Gruppe EARTH HOUR KOBLENZ.

    Weitere Presseinfos stellen wir Euch via der EARTH HOUR Webseite des Umweltamtes zur Verfügung.

Kommentare

1 Kommentar
  • Mr.Hoffmann
    Mr.Hoffmann Das ist ja cool, hab heut erfahren, dass die Schule, die als Projekt unsere Weltkarte für die Kerzen zur Earth Hour 2013 herstellen wird, sich jetzt mit anderen Koblenzer Schulen zu einer vorgezogenen EarthHour für Schulen am 19.März stark ...  mehr
    29. Januar 2013