Berichte

Unterschriften-Aktion in Hamburg! Macht mit!

  • Hey, liebe WWF Jugend Community, es ist soweit! Die Unterschriftenaktion gegen Wilderei steht an! Sicher habt ihr es schon mitbekommen: Der WWF setzt sich dieses Jahr mit einer "Wildlife Crime" Kampagne weltweit gegen den illegalen Handel mit Elfenbein und Nashorn ein. Die Wildereikrise in Afrika ist so dramatisch wie seit Jahrzehnten nicht, während in Asien der Handel mit Elfenbein und Nashornpulver boomt. Auch in Europa bleibt die Einfuhr von Elfenbeinprodukten stabil, trotz Verboten und Aufklärungsarbeit. Für das Nashorn mussten wir in den letzten Jahren einen Anstieg der gewilderten Tiere von 3000% feststellen und in manchen Regionen Zentralafrikas werden bis zu drei Elefanten pro Tag für ihr Elfenbein gewildert!

    Dagegen können wir etwas tun! Wir vom WWF organisieren eine globale Petition zum Verbot von Elfenbeinhandel in Thailand. Wir fordern im Februar 2013 die thailändische Regierung dazu auf, den Handel mit Elfenbein zu verbieten. Die Petition wird Anfang März im Rahmen der CITES-Konferenz in Bangkok überreicht. Thailand ist das Tor zum Elfenbeinhandel - denn der Handel mit Elfenbein von thailändischen Elefanten ist dort noch erlaubt. Das Problem: Die tatsächliche Herkunft von Elfenbein ist nur schwer nachzuweisen. Um in Deutschland auf das Problem um die Wildereikrise aufmerksam zu machen, starten wir eine Aktion, bei der wir eure Hilfe brauchen!

    Und wir haben uns einen außergewöhnlichen Ort ausgesucht.. Denn wir wollen vor allem diejenigen ansprechen, die in die Länder reisen, in denen Wilderei und der Handel mit Tierprodukten eine große Rolle spielen. Wir wollen also Reisende für das Problem sensibilisieren und werden deshalb in großen deutschen Flughäfen eine "Elephant Crime Scene" aufbauen.

    Die Idee: Wie bei einem richtigen Tatort sind die Umrisse von Elefanten auf dem Boden aufgemalt, das Gelände ist abgesperrt. - Ein Hingucker! Eine Gruppe von euch bewacht den Tatort und spricht Reisende auf das Thema Wilderei an. Wer interessiert ist, gibt bei euch seine Unterschrift für die WWF Petition ab.

    Die WWF Jugend ist megastark im Sammeln von Unterschriften - das habt ihr schon bei der Tigerkampagne 2010 bewiesen, als ihr 10.000 Unterschriften gesammelt habt. Je mehr Stimmen wir gegen den illegalen Handel mit Elefanten bekommen, desto besser! Gerade im Flughafen könnt ihr sicher viele Menschen gut ansprechen, weil die meisten Leute dort Zeit haben und warten, zum Beispiel auf das Öffnen der Check-In-Schalter.

    Hier alle wichtigen Daten auf einen Blick:

    Flughafen Hamburg

    21. und 22. Februar

    jeweils von 10 bis 18 Uhr

    Der WWF übernimmt für euch die Kosten der An- und Abreise zum Flughafen (innerhalb eines Umkreises von 100 km) sowie für die Verpflegung vor Ort.

    Bitte meldet euch, sobald ihr wisst, ob ihr kommen könnt, bei mir per Email an, damit ich euch dann den genauen Treffpunkt nennen kann. Eure Anmeldung ist sehr wichtig, da wir genau planen müssen, wer wann kommt. Außerdem möchte ich mit euch eine Telefonkonferenz machen, um euch dann alle wichtigen Details für die Aktion zu erklären. Schreibt an: astrid.korolczuk@wwf.de oder schickt mir eine Community-Nachricht.

    Natürlich ist der Termin auch im Community-Kalender eingetragen - Klickt auf "Teilnehmen" in diesem Termin, um die Aktion mit eurem Profil zu verknüpfen!

    Ich freue mich auf euch!

    Eure Astrid vom WWF-Kampagnenteam

    p.s. Und Hamburg wird nicht der einzige Flughafen sein, wo wir Unterschriften sammeln werden! ;) Bleibt dran, wir versorgen euch hier in der Community bald mit weiteren Infos...

Kommentare

34 Kommentare
  • Kim_Berly
    Kim_Berly Super Sache, würde gerne kommen. Wenn eine in Baden-Baden oder Frankfurt startet bin ich dabei!!!:)
    21. Januar 2013
  • Astrid
    Astrid Jetzt steht auch der Termin für Frankfurt fest :) Dazu gibt es noch einen separaten Artikel. Wir werden am 20. und 21.02 in Frankfurt sein - wer mit möchte, einfach kurz bei mir melden!
    22. Januar 2013
  • LaLuLeo
    LaLuLeo düsseldorf wär echt super! hamburg ist leider zu weit weg..
    31. Januar 2013
  • IndianSummer
    IndianSummer wie wär es denn mal mit einer Aktion in Berlin? Hamburg und Frankfurt sind für mich leider viel zu weit weg :/
    8. Februar 2013