Berichte

European Green Capital

  • Hallo!

    Anfang des Jahres wurde erstmals der Titel "European Green Capital" von der Eu-Kommission verliehen. Im Jahr 2010 wird der Titel von Stockholm getragen.

    2011 wird Hamburg die Umwelthauptstadt Europas.

    Der Titel wird von einem Expertengremium und einer Jury, die letzlich die Entscheidung trifft, vergeben. Hierbei wird die Auswahl nach folgenden Kriterien getroffen:

    -Klimawandel

    -Verkehr

    -Grünflächen

    -Luftqualität

    -Lärmbelastung

    -Abfall

    -Wasserverbrauch

    -Abwasser

    -Umweltmanagent

    -Landnutzung

    -Umsetzungskonzept

    -Präsentation

    Die Jury hat Hamburg mit folgender Begründung ausgewählt:

    "Hamburg, der Gewinner 2011, hat in den vergangenen Jahren und in der Gegenwart große Leistungen erbracht und hat auf der ganzen Bandbreite exzellente Umweltstandards erreicht. Die Stadt hat sehr ehrgeizige Pläne für die Zukunft, die zusätzliche Verbesserungen versprechen."

    In der Hansestadt werden daher für 2011 eine Menge an Aktionen geplant. Z.B. Umwelttouren oder ein Infoportal.

    Liebe Grüße aus der Hansestadt. Friederike

Kommentare

5 Kommentare
  • franzi94
    franzi94 Wenn Hamburg European Green Capital ist, fahr ich da vllt mal hin :)
    8. Oktober 2009
  • Franzi
    Franzi Jaaa, fahrt alle nach Hamburg!!!!! Das ist eine ganz ganz ganz tolle Stadt ;) Und sie hat es echt verdient Umwelthauptstadt zu werden finde ich!
    8. Oktober 2009
  • Fredi
    Fredi Sie ist aufjedenFall eine wunderschöne Stadt und einen Besuch wert. Grünflächen gibt es auch eine Menge, meiner Meinung mehr als in vielen anderen Städten.
    9. Oktober 2009
  • Sindthia
    Sindthia Das ist auf jeden Fall eine wunderschön Stadt war erst noch vor kurzem da. Viele Grün Flächen und lauf Möglichkeiten. Und der größte Japanische Garten Europas einfach wunderschön.

    Na ja ob sie die umweltfreundlichste Stadt Europa ist weiß ich nicht...  mehr
    13. Oktober 2009