Berichte

Veggie goes cool

  • Besonders im Winter halten es viele für schwer fleischlos zu leben. Denn jetzt gibt es ja kaum noch was anderes. Denkste!!!!!!!!!!!!!!! Im Winter gibt es eine große Auswahl an Kohl und Hülsenfrüchten, die eh wegen ihrem hohen Eisengehalt sehr gut sind. Wenn ihr mal eine Anregung für euer fleischfreies Winter/Herbst Gericht.

    Zutaten:                                                                                                                                                              

    Blumenkohl, Möhren, Kartoffeln, Tomaten(Nicht wirklich Winter, schon klar), etwas Käse

    Erst Blumenkohl, Möhren und Kartoffeln vorkochen. Danach alles in halbwegs gleichdünne Scheiben schneiden, was mit dem Kohl etws schwierig idt, und dann in eine Auflaufform geben, noch etwas Gewürze und Öl dazu fertig. Bei Ober/Unterhitze erst mal 30 min. im Backofen backen. Dann kurz Tomaten und Käse drüber und nochmal 10-20 min. im Ofen lassen.

    Servieren!!!

    Und falls dir das zu aufwendig ist, gibt es ja immer noch Nudeln.

     

     

Kommentare

4 Kommentare
  • Sophal
    Sophal find ich gut, ich bin selbst veggie und kann nur sagen , mir gings nie beser :)
    Außerdem sollte man mal darüber nachdenken was für Fleisch man kauft , wenn man schon welches kauft. Außerdem wenn man Fleischlos lebt, nimmt man wenige...  mehr
    14. September 2012
  • LSternus
    LSternus Danke für das Rezept.
    15. September 2012
  • lukas1994
    lukas1994 Hi ich finde das gut ich bin auch vegitarier und das mitlerweile schon seit fast 2 Jahren .
    Ich finde man kann sich auch ohne Fleisch super gut ernähren .
    was ich jedem nur empfehlen kann sind Milchschnitzel gefüllt mit : Käse oder Tomaten...  mehr
    16. September 2012
  • Paula98
    Paula98 Ich finde deinen Bericht wirklich gut,denn es ist nicht wahr das man sich ohne Fleich nicht ernähren kann
    16. September 2012