Berichte

Tipp der Woche! - Terra Blue. Die Erde im globalen Wandel.

  • Unser heutiger Tipp der Woche beschäftigt sich mit der Wanderausstellung Terra Blue.

    Unser blauer Planet ist ständigen Änderungen unterworfen. Neben Plattentektonik, Erdbeben und Vulkanausbrüchen, transformieren Eis, Wind und Wasser unsere Erde stetig. Von wo aus könnte man diese Veränderungen leichter beobachten, als von oben? In diesem Sinne zeigt die Terra Blue Ausstellung großformatige Fotos aus dem Weltraum, die uns völlig neue Eindrücke von unserem Planeten vermitteln.

     

    Aus der Ferne kann man die erstaunlichsten Dinge entdecken! Wüsten, Polarregionen, Meere und Wälder. Vor allem wird offensichtlich, wie sehr sie unter dem Einfluss des Menschen stehen. Denn den Bildern aus dem All entgeht nichts.

    Erde, Feuer, Wasser und Luft. Nach diesen vier Elementen ist die Terra Blue Ausstellung strukturiert. Im Mittelpunkt steht ein zwei Meter durchmessender Großglobus der Erde. Seine Oberfläche wurde nach hoch aufgelösten Satellitenbildern der NASA gestaltet. Sehr spannend ist auch ein Computer-Monitor, der die Erde in 36.000km Entfernung zeigt. Die Bilder werden direkt vom Satelliten METEOSAT zur Erde gesendet und dienen als Grundlage für unsere Wettervorhersagen!

    Es gibt aber noch mehr zu erkunden. Zwei große, detailgetreue Standmodelle der Satelliten ENVISAT und METEOSAT verdeutlichen die Arbeit im All. Im Ratespiel der Ausstellung kann man zudem erfahren, wie gut man den Planeten Erde eigentlich kennt.

    Terra Blue - die Erde im globalen Wandel ist wohl definitiv einen Besuch wert. Das einzige Problem meinerseits: es lassen sich keine Tourdaten finden. Das heißt also für euch: Augen offenhalten! Die Ausstellung wird mit Plakaten beworben. Oder aber sucht doch im Internet einfach mal nach eurem Bundesland. Vielleicht werdet ihr fündig! ;o)

    Den letzten Tipp der Woche über das Buch "Das wilde Deutschland" von Andreas Kieling findest Du übrigens hier!

Kommentare

5 Kommentare
  • LSternus
    LSternus Danke für den Tipp.
    Ich muss schon sagen, keine Tourdaten zu veräffentlichen ist auch irgendwie kontraproducktiv.
    13. Juli 2012
  • FabianN
    FabianN Danke für den super Tipp, Uli ;)
    13. Juli 2012
  • midori
    midori @Marquito

    Super, vielen lieben Dank! Die Ausstellung war auch 2011 schonmal unterwegs. Sie kommt also bestimmt auch nochmal nach Süddeutschland, wenn auch erst in 2013 ;o)
    13. Juli 2012
  • Anne95
    Anne95 Hört sich interessant an. Hoffentlich kommt die Ausstellung auch mal ins Ruhrgebiet!! :-)
    13. Juli 2012