Berichte

NEIN ZUR 3. STARTBAHN

  • Wer von euch kennt den Flughafen München. Die, die ihn kennen, kennen bestimmt das Problem, dass der gerade versucht mit aller Gewalt seine 3. Startbahn zu bauen. 

    Nach Druck vom Aktionsbündnis AufgeMUCkt kam es zu einem Bügerbegehren. Die erforderlichen Unterschriften haben wir leicht geschafft. Das war schon mal der erste Schritt.

    Doch wir haben es noch nicht geschafft. Jetzt kommt Schritt 2. Der Bürgerentscheid am 17.6.!

    Da die Finanzierung aber München übernimmt, dürfen nur Menschen mit Wohnsitz in München abstimmen. Ich als Freisinger darf leider überhaupt nicht mitreden, obwohl wir die Hauptbetroffenen sind. Wir kämpfen gegen den Bau einer 3. Start- und Landebahn am Flughafen München, sowie gegen den weiteren massiven Ausbau dessen Drehkreuzfunktion.
     Wir sind nicht gegen den Flughafen, Menschen die in Urlaub fliegen oder die Arbeiter am Flughafen. Wir möchten einen wirtschaftlich soliden Flughafen und keine weiteren Schulden.

    Diese 3. Startbahn wird dann genau auf der Wiese gebaut, auf der wir (Pfadfinder Freising) gerade das Pfingstlager erlebt haben. Aus dem Grund, dass wir die Schöpfung Gottes bewahren sollen, gab es zu diesem Thema einen sehr schönen Gottesdienst am Sonntag auf unserem Pfingstlager. Die Startbahn wird direkt auf die schöne Stadt Freising zulaufen. Meiner Heimatstadt. Das heißt der Lärmpegel wird in ganz Freising 3 mal so hoch sein, wie er jetzt schon ist. 

    Da mir in dieser Angelgenheit meine Hände verbunden sind, möchte ich auf diesem Wege an viele Münchner apellieren, auf alle Fälle gegen die 3. Startbahn abzustimmen. Denn jetzt zählt wirklich jede Stimme.

     

    Vielen Dank

    Euer Mihhee

Kommentare

3 Kommentare
  • Himbeere
    Himbeere Wir in Pfaffenhofen hatten während dem Unterschriftensammlung auch überall Plakate hängen.
    5. Juni 2012
  • Mihhee
    Mihhee Find ich gut xD
    7. Juni 2012
  • Mihhee
    Mihhee Oh mann, ich hatte heute zum Abendessen mit meinem Dad eine stundenlange Diskussion über die Startbahn. Weil er ja im Flughafen arbeitet. Des war hart xD
    7. Juni 2012