Berichte

Alles wollen was von dir.

  • Und zwar deine Stimme. Am 27. September ist Bundestagswahl. Wer schlau ist, geht wählen. Aber: Wem willst du dein Vote geben? Bist du dir da so sicher? Weisst du genau, was welche Partei will? Oder verlässt du dich vor der Wahlurne bloss auf dein Bauchgefühl?

    Alle warten auf das Kanzlerduell. Mit Plakaten und Wahlwerbespots wollen dich die Politiker von ihren Programmen überzeugen. Worauf aber vor allem viele Medien und Menschen schauen, ist das Kanzlerduell am kommenden Sonntag. Ab 20:30 Uhr streiten sich dort Frank-Walter Steinmeier und Angela Merkel, die Spitzenkandidaten der beiden größten Parteien SPD und CDU/CSU.

    Große Auswahl: Gleichzeitig auf ARD, ZDF, RTL und Sat 1 werden die Kanzlerin und ihr sozialdemokratischer Herausforderer 90 Minuten lang vor den Fernsehkameras zu den zentralen bundespolitischen Themen Stellung beziehen. Jeder Satz wird genau abgewägt, denn zwei Wochen vor der Stimmabgabe will jeder noch einmal mit seinen Argumenten bei den Zuschauern punkten.

    Du kommst also gar nicht drum rum, die Debatte auch zu verfolgen - gut so! Denn wir wollen deine Meinung zum Kanzler-Duell! Schau's dir an und achte darauf, wieviel Umweltschutz in der Diskussion steckt. Und dann schreib uns nächste Woche deine Meinung!

    Ist Natur- und Artenschutz überhaupt ein Thema? Wieviel Zeit haben die Star-Politiker für Fragen zur Umwelt übrig: ein paar Minuten? Oder gar nur Sekunden?

    Welche Argumente überzeugen dich? Wer hat in Sachen Klimaschutz die Nase vorn? Wem traust du mehr Umweltschutz zu?

    Wie findest du das Konzept des TV-Duells? Hilft es dir bei der Wahlentscheidung? Findest du es gut oder bescheuert, dass nicht auch die anderen Parteien mitmachen dürfen?

    Hast du Vertrauen in diese Politiker? Und in Politiker überhaupt? Wie stehst du zum Wählen? Zur Demokratie allgemein? Bürgerpflicht, Zukunftsgestaltung oder langweilige Populisten-Show?

    Sag uns deine Meinung! Wir sind gespannt.

Kommentare

8 Kommentare
  • Charmy
    Charmy Es ist schwer weil die Volksparteien immer mehr richtung Mitte gehen, indem sie langsam ihren typischen Charakter verlieren. der typische Charakterzug der Grünen konzentriert sich auf die Umwelt und den Schutz der Natur. die Volksparteien schreiben jedoch...  mehr
    12. September 2009
  • Taki
    Taki Hallo,
    im internet habe ich einen Wahl-o-Mat gefunden. Ist sehr hilfreich sich durch die Fragen zu arbeiten. Hat mir mal auf der Schnelle geholfen einen schnellen Überblick zu finden. Wesentlich intressanter ist die PDF Datei mit allen Parteien zur Bundes...  mehr
    13. September 2009
  • Tim94
    Tim94 Ich darf ja sowieso noch nicht wählen, hab mir das Duell aber trotzdem angeschaut. Ich fand es ehrlich gesagt nicht so toll. Die Fragensteller haben den beiden immer zwischenrein geredet, um sie zu reizen. Über den Klimaschutz wurde nicht viel erwähnt. Ma...  mehr
    16. September 2009
  • Stone
    Stone Leider kann ich noch nicht wählen. Aber sobald ich es kann werde ich es tun.
    Denn das ist eine der wenigen Möglichkeiten sich an der Politik zu beteiligen und die müssen wir nutzen
    21. September 2009