Berichte

Entscheidung beim ersten Buzzer-Tag!

  • Wer den Newsletter abonniert hat oder als Ideenstürmer angemeldet ist, hatte die Info schon vor einigen Tagen bekommen, dass bald Buzzer-Tag sein wird. Und heute gab es auch immer mehr Anzeichen in der Community, auf Facebook und Twitter, dass wir bald auf den großen Knopf drücken... ;) Um 19:00 Uhr war es dann soweit! Unsere Datenbank zeigte uns sofort, wer beim Aktivitätsindex 90 oder mehr Punkte gesammelt hatte - also alle diejenigen, die nicht nur aktiv, sondern richtig stark aktiv sind. Und das waren heute um 19:00 Uhr exakt 89 Leute! Wenn man daran denkt, dass die vielen anderen, die mit mehreren zig Punkten auch schon recht viel hier machen, diese Community ebenfalls nach vorne bringen, dann wird einem schnell klar, warum in der WWF Jugend immer so viel passiert. Und das freut uns vom WWF total. :)

    Bevor wir nun sagen, wer die erste Auslosung gewonnen hat, noch ein wichtiges Wort zum Aktivitätsindex und zum Buzzer-Tag:

    Seit wir den Aktivitätsindex auf euren Wunsch hin eingeführt haben, hat sich die Qualität der Beiträge hier nicht verschlechtert. Und auch das freut uns natürlich ungemein. Denn es gab ja die Befürchtung, dass manche dann nur noch posten, klicken und adden, um irgendwie Punkte zu sammeln. Die allermeisten Beiträge, Freundschaftsanfragen, Gruppendiskussionen und Kommentare zeigen aber deutlich, dass es euch weiterhin vor allem um die Sache geht. Es ist total schön zu sehen, wie sehr ihr euch für die WWF Jugend und den Naturschutz einsetzt! Macht bitte weiter so! :)

    Und ganz besonders wichtig ist uns, dass jede einzelne eurer Aktivitäten, die etwas Gutes für die Community bringt, für uns zählt. Wir finden hier jeden wichtig! Auch diejenigen, die vielleicht seltener reinschauen und dadurch weniger Aktivitätspunkte haben. Am Schluss kommt es auf das WIR an - der Aktivitätsindex soll lediglich ein Anreiz sein, mehr draus zu machen, aber kein Zwang, und so wird es auch bleiben.

    Nun wollen wir euch aber nicht länger auf die Folter spannen und verkünden, wer bei der ersten Verlosung gewonnen hat!

    Den Besuch beim WWF in Berlin inkl. An- und Abreise hat gewonnen: Madamsel! Herzlichen Glückwunsch! Madamsel ist in der Tat sehr aktiv, seit sie sich Mitte April hier angemeldet hat. Sie kommentiert bei Artikeln, hat selbst auch schon einen geschrieben, ist unter anderem in der Anti-Plastiktüten-Gruppen aktiv und unterstützt die WWF Jugend als Fördermitglied. Danke, Madamsel, dass Du hier so vielseitig mitmachst!

    Nun freuen wir uns sehr, Madamsel bald beim WWF begrüßen zu dürfen. Dort wird sie unter anderem WWF-Amazonas-Experte Roberto Maldonado treffen und mit ihm über das Waldgesetz in Brasilien sprechen können. Das Gespräch wollen wir für euch als Video online stellen. Ihr könnt natürlich Madamsel eure Fragen mitgeben, die euch besonders interessieren.

    Es wird nicht lange dauern bis zum nächsten Buzzer-Tag - Bleibt also dran! Wir verraten noch nicht, wann es soweit sein wird, und was es dann zu gewinnen geben wird. Aber hier aktiv zu sein lohnt sich sowieso immer. ;) Denn es steht viel auf dem Plan für die nächsten Wochen: die Amazonas-Petition läuft weiter, die Fahrradstaffel steht bevor, und auch bei der Anti-Plastiktüten-Aktion wird fleißig geplant. Am kommenden Samstag ist die "Große Pfote" in Hannover unterwegs, und ab dann breiten sich die Wolfsspuren aus Kreide in ganz Deutschland aus. Ganz abgesehen von den kommenden WWF Jugend Camps, den vielen interessanten News hier in der Community und der anstehenden Meeresschutzkampagne... Also, nichts wie rein in den superaktiven WWF Jugend-Sommer!

    Wenn du noch nicht weißt, was der Aktivitätsindex ist, bekommst du hier alle Infos.

Kommentare

13 Kommentare
  • LSternus
    LSternus Herzlichen Glückwunsch :) ich wünsch dir viel Spaß in Berlin :)
    22. Mai 2012
  • WolfGirl
    WolfGirl Herzlichen Glückwunsch :) Viel Spaß in Berlin :**
    22. Mai 2012
  • FabianN
    FabianN Auch von mir herzlichen Glückwunsch ;)
    23. Mai 2012
  • Anais
    Anais Gratuliere und viel Spaß in Berlin. Hört sich spannend an :)
    25. Mai 2012