Berichte

Wildpark Leipzig

  • Affen, Echsen, Elefanten, Löwen, Nashörner, Robben, Tiger und viele andere Tiere sind in unsere Heimat nicht alltäglich. Daher besuchen viele Familien jährlich den Leipziger Zoo um exotische Tiere zu sehen. Doch gibt es in Leipzig auch Möglichkeiten heimische (mitteleuropäische) Tiere zu entdecken.

    Im Wildpark Leipzig lassen sich heimische Tiere entdecken. Neben Kohlraben, Fischotter, Elche, Dam- und Rotwild können Wildschweinen, Wisente, Steinmarder, Rotfüchse, Luchse und andere Tiere beobachtet werden. Wenn sich ein Tier in seinem Gehege versteckt, können sich Besucher mit der Reihe „Aus dem Leben …“ über das Tier informieren. Weiterhin kann der Besucher sich über verschieden Pflanzen erkundigen.

    Für Besucher gibt es viele Informationstafeln, welche über den Leipziger Auenwald aufklärt. Neben den vorkommenden Baumarten, werden auch die Forstwirtschaft und die Verwendung des Holzes näher erläutert.

    Im Wildpark Leipzig kann der Rundweg für etwa zwei Stunden gefolgt werden. Die Zeit verlängert sich je nach Tempo und dem Programm. Tiere füttern, eine Kremserfahrt antreten, durch ein Tiergehege schlendern oder das Entspannen an einer Raststätte verlängert den Aufenthalt im Tierpark.

    Weitere Informationen: www.wildparkverein-leipzig.de

Kommentare

6 Kommentare
  • WiwiWirbelwind
    WiwiWirbelwind Ich war noch nie im Wildpark Leipzig und habe auch noch nie davon gehört, aber ich glaub bei der nächsten Leipzig-Tour werde ich das sofort ändern. Auch einheimische Tiere sieht man ja nicht jeden Tag und das mach ja sicherlich auch Spaß :)
    7. Mai 2012
  • peacemeinfreund
    peacemeinfreund Ich finde es echt super von dir, dass du mal hier was aus unserm schönen Leipzig berichtest. :D Ich wohne selbst schon mein ganzes Leben hier und so war der Wildpark bei uns ein sehr beliebter Ausflugsort. Es ist ein wünderschöner Park bei ...  mehr
    7. Mai 2012
  • Taki
    Taki Danke für den Tipp, werde mal reinschauen,
    7. Mai 2012
  • lotte98
    lotte98 toller bericht.werd mal vorbeischauen ;-)
    8. Mai 2012