Berichte

Der Wolf erobert Schleswig-Holstein

  • Am Samstag (29.4.) war es endlich so weit! Die Wolfsspuren eroberten Schleswig-Holstein! Früh morgens trafen sich Marylou, Katrin, Janine, Denis und ich am Hauptbahnhof Kiel.

    Unser Ziel: an einem Tag so viele Wolfspfoten wie möglich in Schleswig-Holstein zu verbreiten. Dafür waren wir mit 5 Sprühkreiden (eine davon vom WWF für den Earth Hour Artikel, Danke!) und einem Schleswig-Holstein-Ticket gerüstet. Dank des Tickets konnten wir preisgünstig durch ganz Schlesiwg-Holstein fahren.

    Als Erstes sprühten wir in Kiel, trotz leichten Nieselregens. Dann ging es weiter nach Bad Odesloe, wo wir die Fußgängerzone verschönerten. Als nächstes stand Rendsburg auf dem Plan, wo wir zwei riesen Pfoten dank Marylous künstlerischem Talent sprühten.

                                                          Wolfspfoten in Rendsburg

    Als Letztes erreichte der Wolf Husum. Wir sprühten unsere letzten Pfoten und hörten dabei ein kleines Kind den besten Spruch des Tages sagen "Guck mal, Mama. Da ist ein Hund mit orangener Farbe unter den Pfoten langgelaufen."

    Ziemlich erschöpft, aber mit einem Grinsen auf dem Gesicht erreichten wir schließlich wieder Kiel.

    Unser Fazit: ein lustiger, anstrengender Tag mit mehreren Stunden Zugfahrt aber einem großen Erfolg. Der Wolf hat sich Schleswig-Holstein als sein Revier zurückerobert. Hoffentlich bald nicht nur als "Pfotenphantom" sondern auch als lebendiges Raubtier!

    Ich habe versucht unsere Aktion in einem Video zusammenzufassen. Hoffentlich gefällt es euch!

    Ihr habt noch nicht die Sprühkreide in die Hand genommen und Wolfspfoten in eurer Stadt hinterlassen? Dann aber los! Denn die Aktion bringt etwas! Überall, wo wir waren, haben uns die Menschen hinterhergeschaut und sich die Pfoten angeguckt. Manche haben uns sogar angesprochen und wollten wissen, was wir machen. Vergesst nicht vor eurer Aktion, eure Stadt um Erlaubnis zu fragen! Mehr Infos zur Aktion hier.

Kommentare

22 Kommentare
  • MaRyLoU
    MaRyLoU Toller Artikel geworden :) Es hat echt Spaß gebracht! :DD

    (ich will ja net kleinlich sein, aber ich werde mit Bindestrich geschrieben ;P)
    4. Mai 2012
  • Madamsel
    Madamsel Das ist wirklich ein toller Artikel und sehr inspirierend ;)
    @Carina: Es war gut, dass ihr gefragt habt. Denn ohne Genehmigung hätte es durchaus sein können, dass sich jemand beschwert hätte und ihr hättet am Ende noch Schadensersatz o...  mehr
    5. Mai 2012
  • SmileForNature
    SmileForNature Hey! Finde ich klasse, dass ihr gleich in mehreren Städten unterwegs wart!! Echt Suuuuper!
    Freu mich schon, wenn der Wolf in BW ankommt :))))))

    Ich finde es echt total blöd, dass sich manche Städte da so querstellen. Ich meine, wir wollen ...  mehr
    5. Mai 2012
  • Denis-C.
    Denis-C. @SmileForNature

    Ja, so sind leider einige Städte.
    Von 8 Städten haben 4 uns Zusagen gegeben, 2 sich nicht wieder gemeldet (auch nach mehreren Anrufen) und 2 quergestellt. Denen war ihr heiliges Pflaster zu wichtig. Sie meinten das das egal sei ...  mehr
    29. Mai 2012