Berichte

Solaranlagen - Mein Praktikum 1/3

  • Solarmodule sind günstig, die Vergütungen für Solarstrom hoch und die Bundestagswahlen stehen bevor. Schnell wollen alle noch eine Solaranlage aufs Dach und die Solarindustrie boomt. Denn niemand weiß, wie es mit der neuen Regierung weiter geht und viele haben Angst, dass das Einspeisegesetz gekippt werden könnte.

    Meiner Meinung nach die beste Zeit ein Praktikum bei einem Solarunternehmen zu machen.


    altWährend meinem vierwöchigen Praktikum habe ich so ziemlich alles erfahren, was man so rund um das Thema Solarstrom erfahren kann. Bis zum Sonnenuntergang standen wir Tag für Tag auf den Dächern der Region und schraubten, schweißten, verkabelten und legten Solarmodul für Solarmodul. Vor allem an besonders heißen Tagen mit Temperaturen bis zu 35° C - was in den letzten Wochen oft der Fall war - ist das Arbeiten auf dem Dach, vor allem in der Mittagszeit, fast schon körperliche Schwerstarbeit. Während man selber oft verzweifelt nach einem kleinen Wölkchen sucht, dass dir nur einen kurzen Moment der Abkühlung schenkt, freuen sich die Solarmodule natürlich über jeden einzelnen Sonnenstrahl.

    Vor allem aber hat mich fasziniert, dass die Solartechnik ein ziemlich einfaches System ist, das es mir zum einen erlaubt aktiv beim Bauen der Solaranlage mit zu helfen, zum anderen aber auch jedem Bürger ermöglicht mit Hilfe eines Elektroingenieurs eine Solaranlage auf seinem Dach zu bauen.

    In meinen nächsten zwei Berichten, möchte ich die wirtschaftlichen und technischen Aspekte von Solaranlagen genauer erläutern…

    Gerne beantworte ich auch alle eurer Fragen...

Kommentare

3 Kommentare
  • Franzi
    Franzi Hey, klingt super! :) Freu mich auf deine weiteren Berichte, gerade weil wir jetzt auch bald Solarzellen aufs Dach bekommen :)
    31. August 2009
  • littlewestwalker
    littlewestwalker cool! hört sich super interessant an! wie erfährst du denn bei dem praktikum die wirtschaftlichen aspekte?
    1. September 2009
  • straetsi
    straetsi @littlewestwalker

    hey, das ist eine gute frage. das kommt daher, dass mein chef und die ganzen anderen leute die da oben auf dem dach arbeiten, durch messen, oder durch verschiedenen solarzeitungen die sie lesen (photon bekanntes magazin), einfach über a...  mehr
    3. September 2009