Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  • 1. Praktikant (m/w) im GIZ Sektorvorhaben Rioplus - Umweltpolitik und nachhaltige   Entwicklung  GIZ

    Das Praktikum findet im Sektor- und Globalvorhaben Umwelt- und Klimapolitik im Sektorvorhaben (SV) Rioplus – Umweltpolitik und nachhaltige Entwicklung statt.

    Das Vorhaben ist der Abteilung Umwelt- und Klimapolitik zugeordnet. Das Projektteam unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bei VN-Prozessen zur nachhaltigen Entwicklung, auf Umweltforen des OECD Entwicklungshilfe-Komitees und der EU sowie bei strategischen Fragen globaler Umwelt- und Entwicklungspolitik. Das Projektteam leistet konzeptionelle und praktische Beiträge zur Förderung der ökologischen Dimension der Nachhaltigkeit in Entwicklungsländern und unterstützt die Verankerung entsprechender Beratungskonzepte in Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit.

    Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den Themen:

    Nationale Planungsprozesse für nachhaltige Entwicklung
    Politische Rahmenbedingungen für ökologisches Wirtschaften (Green Economy), insb. ökologische Finanzreform
    Alternative Indikatoren zur Wohlstandsmessung, insb. Inwertsetzung von Naturkapital auf Basis der umweltökonomischen Gesamtrechnung
    Ressourceneffizienz in der industriellen Produktion
    Nachhaltiger Konsum

    Weitere Infos auch unter: www.giz.de/fachexpertise/html/3116.html

    Ihre Aufgaben: Sie führen fachliche Recherchen durch und unterstützen die konzeptionelle Arbeit des Vorhabens, z.B. bereiten Sie Sachstände und Hintergrundberichte zu aktuellen Themen im Kontext der ökologischen Dimension nachhaltiger Entwicklung vor. Sie unterstützen das Vorhaben bei der Erarbeitung von Kurzstellungnahmen und Bearbeitung von Anfragen des BMZ. Sie unterstützen die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Konferenzen, Fachtreffen oder Arbeitsgruppen, die das Vorhaben organisiert oder begleitet. Sie nehmen ggf. an Veranstaltungen der EZ in Bonn und Eschborn teil und berichten darüber ans Projektteam. Sie unterstützen das Projektteam bei regelmäßigen Aufgaben, z.B. beim Verfassen von Sitzungsprotokollen, das Erstellen von fachlichen Infomails oder die Teilnahme an den Abteilungsrunden der GIZ in Eschborn. mehr

     

    2. Praktikum bei der Allianz „Rechtssicherheit für politische Willensbildung“ Allianz "Rechtssicherheit für politische Willensbildung"

    Die Allianz „Rechtssicherheit für politische Willensbildung“ ist ein Zusammenschluss von 60 Vereinen und Stiftungen und fordert, die Gemeinnützigkeit für Organisationen der Zivilgesellschaft zu sichern, die Beiträge zur politischen Willensbildung leisten. In unserem Büro in Marburg haben wir Platz für eine Praktikantin oder einen Praktikanten, bevorzugt aus den Studienrichtungen Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Soziologie, Kulturwissenschaft oder Kommunikation, der/die uns für mindestens sechs Wochen insbesondere bei Recherchen zur Rechts- und Sachlage und dem Verfassen von Analysen und Texten für die Öffentlichkeit unterstützt.

    Wir bieten einen Einblick in die umfassende Debatte über Ziele und Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, in die lebendige Zivligesellschaft, in die NGO-Szene und in aktive Lobby-Arbeit. Sollte sich das Themengebiet für Ihre Abschlussarbeit anbieten, besteht die Möglichkeit zur Kombination mit einem Praktikum.

    Zur Deckung des Mehraufwandes zahlen wir eine Aufwandsentschädigung von 350 Euro monatlich. Das Praktikum kann in Teilzeit stattfinden. Der frühestmögliche Beginn des Praktikums ist der 11. Januar 2016.
    Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail entgegen. Bitte schreiben Sie Ihre Bewerbung mit Infos zur Person bereits in die E-Mail. Alle weiteren Unterlagen im Anhang, möglichst als PDF, insgesamt maximal drei Megabyte.Anforderungen: 
    Sehr gute Deutschkenntnisse sowie routinierter Umgang mit den üblichen Office-Anwendungen am Computer sind Voraussetzungen.

    Praktika dienen der Ausbildung und sind keine reinen Arbeitsverhältnisse. Deshalb vergeben wir Praktika nur an Interessierte, die sich noch im Studium befinden, bevorzugt an junge Menschen, die ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen. mehr

     

    3. Praktikant/-in im Bereich E-Commerce/Alnatura Super Naturshop
    Gourmondo Food GmbH

    Ihr Aufgabenspektrum umfasst:Aufbau eines firmenübergreifenden Intranets für die operativen Prozesse zwischen den Firmen Alnatura und Gourmondo.
    Prozessanalyse, Prozessdokumentation und Speicherung im Intranet
    Unterstützung im operativen Tagesgeschäft
    Projektführung: Optimierung des Stammdatenaustauschs zwischen Produktmanagement und Onlineshop, unter Berücksichtigung aller relevanten Abteilungen, insbesondere Produktmanagement, Einkauf, Category Management
    Anforderungen: 
    Ihr Profil:Immatrikulation in einem fachbezogenen Studiengang (Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften, E-Commerce, Wirtschaftsinformatik o.ä.)
    Sie haben eine hohe Affinität zum E-Commerce
    Sie bringen ein gutes IT-technisches Verständnis mit
    Sie haben erste Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement
    Sie bringen Begeisterung für biologische Lebensmittel und das Zukunftssegment „efood“ mit
    Sie verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse von Microsoft Office, insbesondere Excel
    Sie arbeiten selbständig, haben einen strukturierten Arbeitsstil, verbunden mit Flexibilität und Zielorientierung
    Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mehr

     

    4. Praktikum innerhalb erlebnispädagogischer Ferienfreizeiten AbenteuerSchule der NaturFreunde in Baden-Württemberg

    Du solltest

    18 Jahre alt sein
    bereits Erfahrungen im (erlebis-)pädagogischen Bereich haben
    idealerweise gerade eine Ausbildung in diesem Bereich machen bzw. studieren
    Zeit für 7-10 Tage in den baden-württembergischen Ferienzeiten sowie
    Bereitschaft für überdurchschnittliches Engagement mitbringen

    Wir bieten:

    Einblick in profesionelles pädagogisches Arbeiten im Rahmen der Erlebnispädagogik
    Anleitung durch erfahrene PädagogenInnen
    Möglichkeit nach erfolgreichem Praktikum und pädagogischer Ausbildung/Studium bei uns mitzuarbeiten
    Qualifziertes Arbeitszeugnis
    Erwerb der Juleica (Jugendleitercard) in Kooperation mit der Natufreundejugend Württemberg mehr

     

    5. Deutsch als Fremdsprache Unterricht in Afrika artefact gGmbH

    Im Rahmen eines staatl. geförderten Freiwilligendienst sind 2 Stellen in Tansania (ggf. auch Uganda) zu besetzen für Interessent_innen , die sich zutrauen einen Grundlagenkurs Deutsch als Fremdsprache anzubieten. Ziel ist die Vermittlung von Anfängerkenntnissen für Kleingruppen von jungen Erwachsenen , die sich auf einen Freiwilligendienstaufenthalt in Deutschland vorbereiten. Die Tätigkeit umfasst ca. 30 % der Gesamtarbeitszeit. Zusätzlich zum Kursangebot soll in einer Secondary School mitgearbeitet werden- dort wahlweise in Fächern wie Englisch, Naturwissenschaften oder IT Unterricht und im Bereich von Nachmittags AGs in unteren und mittleren Klassenstufen.
    Die Stellen sind im Rahmen der Auslandsfreiwilligendienstprogramme weltwärts oder IJFD zu besetzen. Bewerber_innen müssen die Bewerbungsvoraussetzungen beachten.Anforderungen: 
    Interesse an Kursleitung und Unterrichtsgestaltung im Bereich Deutsch als Fremdsprache (Anfänger_innen) für Kleingruppen. Zusätzlich Bereitschaft zur Mitarbeit an einer Secondary School als Assistant Teacher.
    Teilnahme zu Bedingungen von weltwärts (Höchstalter 28 Jahre, Mindesteilnahme ein Jahr) oder Internationaler Jugend Freiwilligendienst (Höchstalter 26 Jahre , Mindestteilnahme 7 Monate). Arbeitsbeginn März bis Mai 2016.-Bitte auch Teilnahmebedingungen unter www.solivol.org beachten.
    Formale fachliche Eingangsqualifikationen sind nicht Voraussetzung.Jedoch entwicklungspolitisches Interesse und selbständiges Arbeiten. 

     

    6. FÖJ-Platz beim "Freundeskreis Neuer Botanischer Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel e.V." in Schleswig-Holstein ab sofort zu besetzen! Ökologische Freiwilligendienste Koppelsberg

    Die Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg sind ein Teilbereich des Jugendpfarramtes in der Nordkirche.

    Wir bieten jungen Erwachsenen bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit sich ein Jahr lang in Schleswig-Holstein im Bereich Natur- und Umweltschutz zu engagieren. Wir bieten Plätze im Jugendfreiwilligendienst Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und im Öko-Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) an.

    In der Einsatzstelle "Freundeskreis Neuer Botanischer Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel e.V." ist noch ein Platz frei.
    Die Einsatzstellenbeschreibung findest du auf unserer Internetseite unter:
    https://oeko-jahr.de/einsatzstelle/freundeskreis-neuer-botanischer-garten-der-christian-albrechts-universitaet-zu-kiel-ev/

    Der Platz kann ab sofort besetzt werden und das FÖJ dauert dann bis zum 31. Juli 2016!

    Dein Einsatz erfolgt in Vollzeit in der Einsatzstelle und du erhältst eine finanzielle Unterstützung in Höhe von ca. 400 € pro Monat.
    Außerdem bist du voll durch Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversicherung abgesichert.

    Du wirst von fachlichen und persönlichen BetreuerInnen in der Einsatzstelle und von unseren PädagogInnen betreut. Deine FÖJ beinhaltet auch mehrere Seminare, bei denen du viele FÖJ-Teilnehmende kennelernen und dich mit spannenden Themen beschäftigen wirst. mehr

     

    7. Bürofachkraft (w/m) auf Minijob-Basis Bioland e.V.

    Bioland ist der führende ökologische Anbauverband in Deutschland. Heute arbeiten über 6.000 Landwirte und rund 1.000 Lebensmittelherstellungs- und -Handelsunternehmen - von Bäckereien, Metzgereien, Molkereien bis hin zum Großverbraucherbereich - nach den Bioland-Richtlinien. Bioland-Mitglieder und -Partner bieten den Verbrauchern Lebensmittel in höchster Bio-Qualität.

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Geschäftsstelle in Esslingen am Neckar suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt
    im Bereich Verwaltung Herstellerberatung eine/n

    Bürofachkraft (w/m) auf Minijob-Basis.

    Ihre Aufgaben:Sie sind in der Büroorganisation tätig und erlangen darüber hinaus Einblicke in die gesamtverbandlichen Strukturen
    Sie unterstützen unser Team in der Verwaltung und im Vertragswesen, sowie bei der Betreuung von Bioland-Vertragspartnern im Bereich Herstellung und Handel
    Die Verwaltung des Bio-Zeichens Baden-Württemberg gehört zu Ihren weiteren Aufgaben
    Anforderungen: 
    Unsere Anforderungen:Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Bürofachkraft oder eine vergleichbare Qualifikation
    Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Anwendungsprogrammen und sind in der Lage sich zügig in interne Datenbanken einzuarbeiten.
    Sie sind es gewohnt lösungsorientiert in einem dynamischen, kollegialen Team zu arbeiten
    Sie identifizieren sich mit den Zielen des organisch-biologischen Landbaus mehr

     

    8. Trainee Ressourcenpolitik

    Für unser Team Ressourcenpolitik in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum Januar 2016 eine/n Trainee für die Themen Ressourcenschonung, nachhaltiger Konsum und Abfallpolitik.
    Diese Trainee-Stelle des NABU bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Einstieg in die politische und gesellschaftspolitische Verbandsarbeit zu erlangen sowie innerverbandliche Erfahrungen in Deutschlands mitgliederstärkster Umwelt-NGO zu sammeln.

    Ihre Hauptaufgaben sind:

    Zu den Themen „Ressourcenschonung“ (Ressourceneffizienz, Materialeffizienz sowie Ziele und Indikatoren dieser), nachhaltiger Konsum (s.a. „Ökologisch leben“) und „Kreislaufwirtschaft“:Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von externen Veranstaltungen des Teams.
    Beobachtung des Politikprozesses der Ressourceneffizienz (z.B. ProgRess II) und kontinuierliche Information des Teams.
    Beobachtung und Zusammenfassung von aktuellen Entwicklungen und Debatten.
    Recherche und Aufbereitung komplexer Sachverhalte und Zusammenhänge (z.B. produktbezogener Umweltschutz, umweltfreundliches Verbraucherverhalten, nachhaltige Lieferketten). mehr

Kommentare

0 Kommentare