Berichte

Grüne Praktika und Jobs

  • 1. Service-Mitarbeiter/In im NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal - Michendorf/OT Stücken

    Die Wild und Landschaftspflege Glau gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen und Betreiber des NaturParkZentrums am Wildgehege Glauer Tal. Das NaturParkZentrum ist das Besucherinformationszentrum für den Naturpark Nuthe-Nieplitz und Tourismusinformation.

    Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 01. November 2014 einen Mitarbeiter/in im Eingangs- und Informationsbereich mit einem kleinen Regionalladen (Schaufenster Naturpark).

    Vergütung: € 1.500,00 Brutto (30 Stunden/Woche)
    Das NaturParkZentrum ist täglich (auch an den Wochenenden) von 10-17 Uhr geöffnet, Wochenendarbeit ist Voraussetzung.


    Ihre Aufgaben:

    Empfang der Besucher, Gruppen, Schulklassen usw.
    Kassentätigkeit - Eintritt für das Wildgehege und Verkauf im „Regionalladen Schaufenster Naturpark“
    Organisation des Regionalladens (Einrichtung, Dekoration, Einkauf, Verkauf)
    Besucher- und Touristeninformation
    Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Führungen und Exkursionen im NaturParkZentrum mehr

     2. Bezahltes Redaktionspraktikum bei der Zeitschrift "politische ökologie" - München


    Die Redaktion der Zeitschrift "politische ökologie" sucht ab sofort für drei bis fünf Monate eine Praktikantin / einen Praktikanten.

    Wir bieten eine freundliche, motivierende Arbeitsatmosphäre, eine gut betreute und abwechslungsreiche Mitarbeit an den Ausgaben von "politische ökologie", die Übernahme eigener Projekte und einen Einblick in Produktionsabläufe, sowohl die Zeitschrift als auch den Verlag betreffend.

    Wer Lust auf Schreiben sowie Spaß am Organisieren hat und ein Interesse für Nachhaltigkeit und Ökologie mitbringt, ist bei uns richtig. Sie sollten offen und kontaktfreudig sein, ein Studium abgeschlossen und bereits erste redaktionelle Erfahrungen gemacht oder Texte veröffentlicht haben. mehr

    3. Praktikum Wasserwirtschaft/ Wasserkraft/ Gewässerökologie -Wendlingen

    Das Büro am Fluss mit Sitz in Wendlingen am Neckar sucht ab Mitte Januar 2015 eine/einen Praktikantin/Praktikanten mit Interesse an wasserwirtschaftlichen Fragen und Fragen der erneuerbaren Energien (Wasserkraft). Die Hauptaufgabe besteht in der Mitarbeit an Geländearbeiten im baden-württembergischen Einzugsgebiet des Oberrheins. Im Zuge der Arbeiten sollen Querbauwerke an den Fließgewässern in standardisierter Weise dokumentiert und bewertet werden. Die Arbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit einem der Ingenieure/Naturwissenschaftler des Büros am Fluss.

    Weitere Arbeitsbereiche könnten u.a. sein:

    Mitwirken bei der Vorbereitung des Unser Neckar Aktionstags 2015
    Projekte im Themenbereich Gewässerentwicklung, biologische Gewässeruntersuchung, Umweltbildung und Beratung

    Anforderungen:

    Das Praktikum erfordert die Bereitschaft zu regelmäßigen, mehrtägigen Dienstreisen.
    Der Führerschein Klasse B ist förderlich aber nicht Voraussetzung.
    Wünschenswert ist eine Praktikumsdauer von einem Semester, mindestens jedoch 3 Monate. mehr

    4. Praktikant (w/m) Umweltmesstechnik  - TÜV SÜD Filderstadt

    Aufgabe: Mitarbeit bei Mess- und Prüftätigkeiten im Bereich Luftreinhaltung
    Projektvorbereitung und Werkstatttätigkeiten; insbesondere die Zusammenstellung
    und Instandsetzung der Messausrüstung
    Unterstützung bei der internen Qualitätssicherung der Messausrüstung

    Profil: Studierende der Studiengänge Umwelt-, Verfahrens-, Anlagentechnik oder Chemie
    Großes Interesse am Thema Umweltschutz
    Flexibilität und Organisationstalent
    Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige Arbeitsweise
    Gute MS Office-Kenntnisse
    Pkw-Führerschein mehr

    5. Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einem großen Naturschutzverband - Hilpoltstein

    Der LBV ist mit 70.000 Aktiven, Mitgliedern und Förderern sowie an die 200 Mitarbeitern einer der großen deutschen Naturschutzverbände und bayerischer Partner des Naturschutzbund Deutschland (NABU). Das LBV-Artenschutzreferat ist wiederum das zentrale Fachreferat in der LBV-Landesgeschäftsstelle und damit „der“ Ansprechpartner für alle Fachfragen des zoologischen und botanischen Arten- und Lebensraumschutzes in unserem Verband, aber auch für die Bevölkerung, für Behörden, Planungsträger etc.. Zugleich werden vom LBV-Artenschutzreferat eine ganze Reihe kleiner und großer Artenschutzprojekte und Programme der anwendungsbezogenen Grundlagenforschung koordiniert und umgesetzt - zum Beispiel für Uhu, Wanderfalke, Weißstorch, Feldhamster, Fledermäuse... - und Lobbyarbeit in Naturschutzpolitik und -verwaltung betrieben.

    Als Bundesfreiwilliger sind Sie integrierter Teil unseres Teams und voll in die vielfältigen Aufgaben und Vorhaben des LBV-Artenschutzreferats involviert. Ein breiter Einblick in das gesamte Tätigkeitsspektrum eines modernen Naturschutzverbands ist Ihnen damit sicher. Dazu gehören unter anderem die Koordination und Umsetzung von Naturschutz-Großprojekten, Forschungsprojekte, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Stellungnahmen und die Beantwortung fachlicher Anfragen aus der Bevölkerung. mehr

    6. Praktikum im Weltsalon-Zelt des Tollwood Winterfestivals 2014  - München

    Tollwood konzipiert und organisiert jährlich zwei Festivals in München, das Tollwood Sommer- und Winterfestival, mit Kulturveranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Performance sowie einem Markt mit internationalen Kunsthandwerk- und Gastronomieständen. Von Beginn an wurde dabei auch die Bedeutung von Ökologie und Umweltbewusstsein unterstrichen. So dient das Festival zum einen als Plattform für wichtige Themen aus diesem Bereich und versteht sich zum anderen als Impulsgeber für ökologische Projekte. Auf dem Winterfestival 2007 präsentierte Tollwood erstmalig den „Weltsalon“:
    Das Zelt widmet sich großen sozialen und ökologischen Themen unserer Zeit. Auf der Bühne des Weltsalons sind Künstler, Wissenschaftler, Kabarettisten, Aktivisten und Abenteurer zu Gast.

    Tätigkeit: Sie unterstützen die Zeltleitung bei der organisatorischen Betreuung des Zeltes und der Durchführung der Veranstaltungen (Podiumsgespräche, Live-Reportagen, Benefizkonzerte, Kabarett, Performances etc.) vor Ort.

    Anforderungen: Interesse an den Themen des Weltsalons, Kommunikations- und Organisationstalent, strukturiertes Arbeiten, Freude am Umgang mit Menschen,Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit, Belastbarkeit, Führerschein  mehr

    7. Bundesfreiwilligendienst - Nettersheim

    Geboten wird eine spannende und vielseitige Beschäftigung im Naturschutz. Schwerpunkt ist der Einsatz in Feldökologie (Bestandsaufnahmen, etc.) und im praktischen Naturschutz (Pflegemaßnahmen, Gehölzschnitt, Zaunreparaturen, Nistkastenbetreuung, Amphibienzäune etc.). Darüber hinaus gehören Hausmeistertätigkeiten, Verwaltungsaufgaben, Fahrdienste sowie die Betreuung von Maschinen und Dienstfahrzeugen mit zum Aufgabenprofil. mehr

Kommentare

1 Kommentar
  • Marcel
    Marcel Super! Vielen lieben Dank, Maura, für die tollen Tipps!
    7. Oktober 2014