Berichte

Wolfsretter - eure Aktion in den Medien

  • Die WWF Jugend Kampagne "Wolfsretter" zieht immer größere Kreise! Eure Ideen, die "Goße Pfote" und die Kreidespuren, wecken nun auch das Interesse der Medien. Ein toller Erfolg, denn somit erreicht eure Botschaft für die Wölfe noch viel mehr Menschen als ohnehin schon.

    Nachdem am Wochenende die eine Dresdner Zeitung über die Riesenpfote in ihrer Stadt berichtet hatte, kam nun gestern ein Team der ARD auf uns zu. Es gäbe doch bei der WWF Jugend so viele engagierte Jugendliche - ob für einen Beitrag nicht in paar als Interviewpartner zur Verfügung stehen könnten. Es dauerte keine 10 Minuten, da war das Interview mit einer Gruppe der WWF Jugend Berlin schon verabredet.

    Die ARD suchte nach einem konkreten Beispiel für engagierte Jugendliche, weil heute eine Studie veröffentlicht wurde, die besagt, dass es schwierig ist, junge Menschen für den Naturschutz oder andere wichtige Themen zu begeistern. Eine spannende Beobachtung. Seht ihr das ähnlich? Wie schwierig ist es für euch, Mitschüler und Freunde für Aktionen wie etwa "Wolfsretter" zu gewinnen?

    Hier ist der Beitrag der ARD zu finden - ab Minute 36:10 geht's los!

     

     

    Während bei diesem Beitrag die Sprühaktion im Fokus stand, berichteten die Dresdner Neuesten Nachrichten über die "große Pfote": "Die hölzerne Tatze prankte weit sichtbar in der Fußgängerzone während Mitglieder der WWF-Jugend Interessierte über den Wolf aufklärten."

    Hier geht's zum Artikel 

    Und natürlich ist die Aktion in Dresden momentan auch eines der Top-Themen auf wwf.de

    Sehr gespannt sind wir auch auf den doppelseitigen Bericht in der BRAVO. Das BRAVO-Team war ebenfalls in Dresden vor Ort und möchte eine Reportage über das komplette Projekt veröffentlichen. In zwei bis sechs Wochen ist es soweit - dann sagen wir euch hier natürlich bescheid.

    Hier nochmal, wer ihn noch nicht gesehen hat, Peters Film zur Aktion in Dresden:

    Bilder © ARD.de (Screenshots aus der Mediathek - http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9960294)

Kommentare

19 Kommentare
  • Maddy
    Maddy Super, dass die Aktion auch einen Platz in den Medien findet :)
    Kanns kaum erwarten, dass die Aktion im Saar-Pfalz-Kreis losgeht :)
    Und zu deiner Frage, ob es schwierig ist Freunde oder Mitschüler zu motivieren mit zuhelfen bei der Wolfsretter-Aktion...  mehr
    29. März 2012
  • Maddy
    Maddy Habe gerade außerdem mal eine Dankesmail an das Mittagsmagazin geschrieben, dass ich es super finde dass sie über die Aktion berichten und dass sie hoffentlich noch öfters Berichte über Umwelt und Tierschutz Aktionen ausstrahlen ;)
    29. März 2012
  • SmileForNature
    SmileForNature Echt klasse, auch das die Medien so viel Interesse zeigen! Freu mich schon wenn die Pfoten-Welle auch BW erreicht :-) ^^
    Das mit der Motivation von Jugendlichen: Stimmt leider auf jeden Fall bei mir, reden können alle, aber dann wirklich handeln ist...  mehr
    29. März 2012
  • AliceimWunderland
    AliceimWunderland @Maddy Hej richtig coole Idee mit der Dankemail :)

    Wäre echt schön wenn sie mehr über die wirklich engagierten Leute bringen, Schlecker hängt mir schon zu den Ohren raus...
    29. März 2012