Berichte

Earth Hour 2012 in Berlin - Helfer und Teilnehmer gesucht!

  • An alle Berliner, Berlinerinnen und Leute aus der Umgebung: Wie ihr sicher schon gehört habt, plant der WWF die zentrale Aktion der diesjährigen Earth Hour in Berlin am Brandenburger Tor durchzuführen. Und ihr alle seid herzlich eingeladen am Samstag, den 31. März 2012 an dem unglaublichen Event teilzunehmen!

    Dafür brauchen wir noch viele Helfer – sowohl im Vorfeld, als auch beim Event selber. Mehr dazu weiter unten.

    Ursprünglich war geplant, ein großes öffentliches Abendessen unter freiem Himmel durchzuführen- ganz nach dem Motto „Besser essen für unseren Planeten“. Da es jedoch trotz aller Bemühungen leider nicht genehmigt worden ist, greift der WWF nun auf eine ähnliche Aktion wie im letzten Jahr zurück. Um den Slogan „ Deine Stunde für unseren Planeten“ mit einzubeziehen und ihn sage und schreibe bildlich zu gestalten wird nun eine Weltkugel aus blauen und grünen Kerzen erstrahlen.

    Dieser Globus setzt sich aus 5 000 Kerzen – 2 000 mehr als letztes Jahr – zusammen und umfasst einen Durchmesser von 8 Metern. Außerdem legen wir aus Kerzen ein Pandalogo.

    Zudem werden eine Vielzahl von Lampions in der Form einer Erdkugel sowie mit dem Aufdruck der Erde mit einem WWF-Logo, zahlreiche Earth Hour Flyer, das Rezeptheft von Sarah Wiener und weiteres Infomaterial an Besucher und Passanten verteilt.

    Um Punkt 20.30 Uhr wird Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Berlin, gemeinsam mit Marco Vollmar, Leiter der Kommunikation und Politik und Mitglied der Geschäftsleitung des WWF Deutschland den symbolischen Lichtschalter umlegen, so die Beleuchtung des Brandenburgers Tors ausschalten und so ein Zeichen für mehr Klima-und Umweltschutz setzen.

    Um dieses Event jedoch überhaupt erst möglich zu machen, werden für die Vorbereitungen zahlreiche helfende Hände gesucht!

    Wir suchen Helfer für:

    *… den Zusammenbau der blauen und grünen Windlichter.

    Die Bastelstunde(n) beginnen dafür bereits am Donnerstag- und Freitag, den 29. und 30.3.. Die verschieden farbigen Lichttüten aus FSC-Papier werden im Berliner WWF-Lager im Gewerbezentrum am Salzufer 13/14 in Charlottenburg gefaltet und gemeinsam für das Event verpackt. Die Uhrzeit steht noch nicht fest, wir wollen erstmal gucken, wer von Euch wann Zei hätte, zu helfen. Also bitte teilt uns mit, wann Ihr an den beiden Tragen könnt.

    * … den Aufbau und das Anzünden der 5000 Kerzen auf dem Pariser Platz am Samstag, den 31. März, ab ca. 18 Uhr und die die Verteilung der WWF-Lampions, der Earth Hour Flyer, der Rezeptheftchen von Sarah Wiener als auch für die Ausgabe von Infomaterialien zum Event am Abend der Aktion.

     

    Die Earth Hour Aktion wird auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor am westlichen Ende des Mittelstreifens sattfinden.

    Für alle Helferlein winkt auch ein tolles Dankeschön! Für jeden Helfer und jede Helferin gibt es nämlich ein WWF Earth Hour- T-shirt. :O)

    Hast Du Lust bei den Vorbereitungen mit dabei zu sein? Dann schreib bitte bis Dienstag, den 27. März 2012, bis 12 Uhr, an Martin Mehlis vom WWF (martin.mehlis@wwf.de) ob Du dabei bist und helfen kannst! Bitte gib in der Mail auch deine Handynummer an, sodass wir Dich erreichen können und über die Planung informieren können. Zusätzlich schreib doch bitte, ab wann Du am Donnerstag und/oder Freitag Zeit hättest und bei den Zusammenbau der Papiertüten helfen könntest!

    Wir würden uns über Deine Unterstützung sehr freuen!

    Und auch an alle anderen, die fleißig Aktionen in anderen Städten planen: Ihr seid echt spitze! :o) Super, dass ihr voller Elan an die Vorbereitungen rangeht, um eigene Events zu organisieren . Eure Lampions und Flyer sind unterwegs!
     

    Bildquellen: WWF

Kommentare

7 Kommentare
  • Cookie
    Cookie Schade, dass das mit dem Essen nicht genehmigt wurde! Aber die Alternative klingt auch echt cool! Ich wohn zwar ziemlich weit von Berlin entfernt, hab aber das Glück Samstagabend mit den anderen Gewinnern des Schreibwettbewerbs am Brandenburger Tor d...  mehr
    23. März 2012
  • MJ1499
    MJ1499 Hauptsache der WWF klaut unsere Niedersachsen Aktion ;)

    Bei und wird das Bild aufgrund mangelnder Gläser nicht ganz so super aussehen, dafür wissen wir dann aber, wie das ausgesehen hätte :)
    24. März 2012
  • KatevomDorf
    KatevomDorf wir haben aauch eine abgespeckte globus variante.... aus kreide auf den boden gemalt und auf jede metropole ein lichtlein sowie evlt noch nen panda aus teelichten... na ja und die obligatorischen lampions.
    die SH-Gruppe hat auch erst um die 25 selbst bekl...  mehr
    25. März 2012
  • MJ1499
    MJ1499 @Kate: Aber wir hatten sie als erstes^^
    25. März 2012