Berichte

Mulesing in Australien

  • Heute morgen bin ich auf einen Bericht von Peta über das Mulesing in Australien gestoßen. Ich war wirklich schockiert darüber, was die Menschen sich alles so einfallen lassen, wenn es um ihr Kapital geht. Mir war gar nicht bewusst unter was für Bedingungen die Schafe gehalten und behandelt werden. Mir fehlen die Worte für solch Grausamkeit. Lest es euch selbst einfach mal durch.....

     

    http://www.peta.de/web/mulesing.572.html

Kommentare

8 Kommentare
  • Jayfeather
    Jayfeather das ist so schrecklich! ICh finde es gut, dass sic stars wie P!nk für tierschutz organisationen einsetzen. Sie sind echt ein großes Vorbild!
    16. Januar 2012
  • midori
    midori Heutzutage kann man wirklich fast nichts mehr ohne schlechtes Gewissen kaufen. Und das liegt nicht mal daran, dass man es nicht möchte. Sondern einfach daran, dass man es nicht besser weiß! Auf jedem einzelnen Produkt - sei es Lebensmittel, Kla...  mehr
    16. Januar 2012
  • Nivis
    Nivis Ja, mehr Transparenz wäre echt angebracht!
    16. Januar 2012
  • Julie31
    Julie31 Definitiv! Nicht zu wissen wie und unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt werden, macht mir oftmals ein schlechtes Gewissen.
    Mehr Transparenz würde einem selber helfen bewusster zu leben und auch Firmen unter Druck setzen Produktionsbedingun...  mehr
    16. Januar 2012