Berichte

Aktuelle Stellenangebote und Praktika im Umweltschutz

  • Es sind wieder ein paar tolle Möglichkeiten dabei, wie ich finde, aber seht selbst...

    1. Mitarbeiter (m/w) für Projekt „Klimamobil“ an Grundschulen
    Science Concepts GmbH ist ein Unternehmen, das sich mit der Vermittlung von Wissenschaft für Kinder beschäftigt. Science Concepts GmbH bringt mit dem „Klimamobil“ das Thema Klimawandel bundesweit an Grundschulen. Das Projekt, das von der UNESCO ausgezeichnet wurde, ist bis Ende Dezember 2012 befristet. Im Rahmen der Bildungsinitiative „klima on s’cooltour“ ist ein Lernmobil im Einsatz, das von Schulen in allen Bundesländern gebucht werden kann. In den Klassen 3 und 4 werden jeweils zwei Unterrichtsstunden zum Thema „Klimawandel“ durchgeführt, in denen die Kinder durch eigene Experimente aktiv teilnehmen können. Das Team ist wochentags in der Bundesrepublik unterwegs. Die Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen sollen in der Raumschaft Freiburg leben oder zum Umzug dorthin bereit sein.

    Science Concepts sucht ab 1.1.2012 einen Projektmitarbeiter (m/w),
    die Erfahrung im Umgang mit Kindern mitbringen.
    die ein naturwissenschaftliches Grundwissen haben.
    die teamfähig und kooperationsbereit sind.
    die über eine hohe persönliche Flexibilität bzw. dauerhafte Reisebereitschaft verfügen.
    die einen Führerschein der Klasse B (bzw. 3) und entsprechende Fahrerfahrung besitzen.

    Wenn Sie interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbung (gerne auch per E-Mail) an die unten angegebene Adresse.

    Gesucht werden Bewerber für eine Vollzeitstelle.

    Voraussetzungen: In Frage kommen Personen, die über eine Ausbildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Bildung, Theater oder Kulturwissenschaften verfügen.

    Einsatzorte: ganz Deutschland, ausgehend von der Raumschaft Freiburg

    Kontakt: Science Concepts GmbH
    Mundinger Weg 33
    79331 Teningen
    Deutschland
    Ansprechpartner: Joachim Lerch, Tel.: 0171-3793826
    lerch@scienceconcepts.de


     

     

    2. Praktika im Projekt "Junior Ranger" in Nationalparks

    Für die Mitarbeit im Projekt „Junior Ranger“ bei EUROPARC Deutschland in Berlin, wird ab Mitte Januar 2012 ein/e neue/r Praktikant/in gesucht. Das Praktikum läuft über 5-6 Monate und ist mit 20 Stunden in der Woche (flexible Einteilung) festgelegt. Eine Vergütung in Form eines Minijobvertrags wird bezahlt.

    Junior Ranger in den Nationalen Naturlandschaften:
    EUROPARC Deutschland ist der Dachverband der Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks in Deutschland, die unter der Dachmarke „Nationale Naturlandschaften“ vereint sind.
    Seit 1. Juli 2008 widmet sich EUROPARC Deutschland verstärkt der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Heranführung an die Werte der Natur, an deren Schönheit und Empfindlich-keit ist eine Aufgabe moderner Bildungsarbeit, die heute mehr denn je erforderlich ist. Das bundesweite Junior-Ranger-Programm ist ein Gemeinschaftsprojekt von EUROPARC Deutschland und WWF Deutschland in Kooperation mit den Nationalen Naturlandschaften. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche von 7-12 Jahren und möchte über vier verscheiden Projektsäulen Kinder an die Natur und an die Nationalen Naturlandschaften heranführen um sie so als Botschafter eines globalen Naturschutzgedankens zu gewinnen.

    Tätigkeiten im Rahmen des Praktikums:
    Im Zuge des Praktikums assistieren Sie der Projektleitung in allen Aspekten der Projektkoordination und haben die Möglichkeit einen Projektbaustein (im wesentlichen das Vorhaben "JR-Web": Entwicklung von Online-Lernabenteuern) eigenverantwortlich zu begleite bzw. zu realisieren. Derzeit wird schwerpunktmäßig an der Entwicklung eines E-learning Portals sowie der Konzeption und Umsetzung von Bildungsmaterialien im informellen Bereich gearbeitet. Sie lernen viele Akteure aus den Bereichen Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie aus den Reihen der Ranger kennen und helfen mit, Workshops inhaltlich und organisatorisch vorzubereiten und das deutschlandweite Netzwerk lebendig zu gestalten.

    Anforderungen:

    - Erfahrung in der Umweltbildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung
    - Grundwissen über Nationale Naturlandschaften (NLP, NP, BR)
    - Fachwissen im Bereich Biologie, Ökologie, Naturschutz, Geographie etc.
    - Kreativität und Einfallsreichtum v.a. im Bereich der Erstellung von kindgerechtem   Bildungsmaterial (z.B. Rätselhefte, Website, Spiele, Ausmalbücher, E-cards etc.)
    - Beherrschung der allgemeinen Textverarbeitungsprogramme: Word, Excel, Powerpoint
    - Freude an der Arbeit mit Kindern im Bereich Umweltbildung sowie Interesse an den   Aufgaben, Werten und Besonderheiten der Nationalen Naturlandschaften
    - Erfahrung im Bereich Projektkoordination sowie im Bereich Netzwerkkoordination sind wünschenswert
    - gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

    Bewerbungsschluss:
    Bitte übermitteln Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen ausschließlich auf dem Postweg bis zum 25. November 2011. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 50 und 51 statt.

    Kontakt:
    EUROPARC Deutschland
    Bildung
    Friedrichstrasse 60
    10117 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner: Gudrun Batek, Tel.: 030-2887882-0
    gudrun.batek@europarc-deutschland.de

     

     

    3. Trainer/in für Hochseilgarten

    Aufgaben:

    - Betreuung der Gäste im und am Hochseilgarten
    - Sicherheits- und Materialeinweisung
    - Rettung und Notfallintervention

    Zielgruppen unserer Veranstaltungen am Hochseilgarten:

    Firmen, Schulen, Vereine, Familien und Einzelgäste. Wir bieten Trainings, Events, Incentives, Betriebsausflüge sowie erlebnispädagogische Veranstaltungen an.

    Anforderungen:
    Eine wichtige Voraussetzung um am Hochseilgarten arbeiten zu können, ist eine Trainerausbildung für stationäre Hochseilgärten.

    - Spaß und Freude am Umgang mit Menschen
    - Kenntnisse aus dem Bereich Klettern sind von Vorteil
    - Erfahrungen im Umgang mit Gruppen
    - möglichst Erfahrungen im Bereich Erlebnispädagogik
    - sportlich und schwindelfrei
    - flexibel einsetzbar
    - mindestalter 18 Jahre
    - Erste-Hilfe-Schein min. 16 Stunden

    Kontakt: juwi
    Energie-Allee 1
    55286 Wörrstadt
    Deutschland

    Ansprechpartner: Peter Biegel, Tel.:+49(0)171-718-0902
    peter.biegel@hochseilgarten-woerrstadt.de


    4. Praktikum Umweltbildung beim Landesbund für Vogelschutz

    Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) ist Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Mit haupt- und ehrenamtlichem Personal engagieren wir uns in Stadt und Landkreis München im Natur- und Umweltschutz.
    Die LBV Kreisgruppe München sucht vom 16.01.2012 bis 15.03.2012 eine/n motivierte/n Praktikant/in zur Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Umsetzung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Praxis und Theorie.

    Aufgaben: Konzeption, Planung und Realisation von Aktionen in der Umwelt und Nachhaltigkeitsbildung (Projekte, Veranstaltungen, Naturkindergruppen, Jugendgruppe).
    Mithilfe in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Unterstützung und Ausbau der social media, Koordination und Aufbereitung von Presseinformationen, Konzeption und redaktionelle Betreuung von nachhaltigen Themen. Dies beinhaltet Koordinierung von Interviewterminen, von redaktionellen Mitarbeitern und Entwicklung von redaktionellen Sonderbeiträgen.

    Anforderungen:
    - Großes Interesse und Verständnis für Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit.
    - Student (nicht zwingend)
    - sattelfest in allen Office-Programmen
    - fließend Deutsch in Wort und Schrift
    - strukturierte und selbständige Arbeitsweise
    - Teamfähigkeit, Flexibilität,
    - Begeisterung und Gespür für Jugend-Trends

    Bewerbungsschluss: 01.12.2011
    Kontakt:
    Landesbund für Vogelschutz Geschäftsstelle München
    Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung
    Klenzestr. 37
    80469 München
    Deutschland

    Ansprechpartner: Alexandra Baumgarten, Tel.: 089 200 270 82
    a-baumgarten@lbv.de

     

     

    5. Wetterfeste Unterstützungskraft für Naturkindergarten gesucht!

    Der Naturkindergarten Hasenklee e.V. ist eine neu gegründete Elterninitiative im Münchener Süden und hat seinen Betrieb im September 2011 im Perlacher Forst nähe Mangfallplatz aufgenommen. Die 12-16 Kinder werden aktuell von 8:30-15 Uhr betreut und verbringen den Großteil ihrer Zeit bei jedem Wetter unter freiem Himmel.

    Wir suchen ab sofort eine Ergänzungskraft für unsere zwei Erzieherinnen, nämlich
    eine/n FSJler
    oder
    eine/n Berufs-/oder SPS-Praktikanten/in
    oder
    eine/n Bundesfreiwillige/n

    Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit der Möglichkeit, die Einrichtung mit eigenen Ideen von Anfang an mitzuprägen.

    Wenn Sie sich von unserem Kindergarten angesprochen fühlen, Kinder und die Natur lieben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zeitnah per Email an vorstand@hasenklee.de

    Wir freuen uns auf Sie!

    Wir wünschen und eine zuverlässige, wetterfeste Persönlichkeit, die liebevoll und herzlich im Umgang mit den Kindern ist.

    Kontakt: Naturkindergarten Hasenklee e.V. München
    Peißenbergstrasse 12
    81547 München
    Deutschland

    Ansprechpartnerin: Katrin Krappweis
    Katrin.Krappweis@harpospeaks.de


     

    6. Praktikum in Onlineredaktion von RESET

    Du willst die Welt verbessern? Du willst Dich im Bereich Ökologie und Humanität engagieren? RESET ist für Menschen, Unternehmen und Organisationen, die gezielt und mit progressiven Methoden und Projekten für den Umweltschutz aktiv werden wollen und für mehr globale Gerechtigkeit eintreten.

    Die Internet-Plattform www.reset.to ist bereits heute die aktuellste und umfassendste Informations- und Aktionsplattform für Umweltschutz und Humanität im deutschsprachigen Raum. Tägliche News und kontinuierlich aktualisiertes Hintergrundwissen informieren und schärfen das Bewusstsein für einen nachhaltigen Lebensstil. Ergänzende Tipps, wie jeder selbst seinen Alltag nachhaltiger gestalten kann sowie Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und Petitionen ermöglichen ein direktes Engagement. Projekte, die zur Reduzierung des Klimawandels und Verbesserung der Lebensbedingungen in Problemregionen beitragen sollen, werden nach sorgfältiger Recherche und Bewertung auf www.reset.to empfohlen.

    Wir suchen einen/ eine Praktikant_In für die Mitarbeit in unserer jungen Online-Redaktion.

    Wir suchen Dich, um nicht nur die deutsche Seite mit Content zu füllen (tagesaktuelle Blogs und Posts erstellen, Themen recherchieren und Artikel schreiben etc.), sondern auch unser neues Projekt voranzutreiben: eine indische und eine chinesische Version der Plattform. Daher solltest Du gute Englisch- und Deutschkenntnisse haben, (Social-) Media-affin sein und ein wenig Welterfahrung mitbringen.

    WAS DU BEI UNS LERNST: Bei uns kannst Du Dich auf den aktuellen Stand bringen, was im Bereich Nachhaltigkeit in Deutschland, aber auch weltweit passiert. Wir können Dich darin unterstützen, interessante Themen zu finden und über sie zu schreiben. Du lernst bei uns eine Internetseite zu pflegen, redaktionelles Arbeiten, Kontakte knüpfen.

    WAS WIR ANBIETEN: Da wir eine kleine Redaktion sind, wirst Du bei uns Einblick in alle Arbeitsbereiche bekommen, die RESET hergibt. Du hast die Möglichkeit, Themengebiete, die Dich besonders interessieren, bei uns zu vertiefen. Wir teilen unsere Erfahrungen mit Dir.

    WAS WIR ERWARTEN: Am besten Du bist Student oder hast ein abgeschlossenes Studium (wir sind offen für alle Fachrichtungen) und etwas Erfahrung im journalistischen Schreiben. Wir sind ein kleines Team und erwarten selbstständiges Arbeiten von Dir. Da wir Dich auch in die Entwicklung der indischen und chinesischen Seite einbinden wollen, sind gute Englischkenntnisse und Einblicke in diese Kulturkreise von Vorteil.

    Wichtig für uns ist, dass Du für ökologische und humanitäre Themen sensibilisiert bist und Dich im besten Falle schon in diesem Bereich engagiert hast. Wenn Du dann noch Internet-affin bist, dann schick uns doch eine kurze, aussagekräftige Bewerbung.
    Optimal wäre es, wenn Du 3 Tage die Woche Zeit für uns hättest und diese in unserem Berliner Büro verbringst.

    Die Dauer und den Zeitpunkt deines Praktikums können wir individuell vereinbaren.

    Wir freuen uns auf Dich!

    Anforderungen: Du bist Student oder hast ein abgeschlossenes Studium (wir sind offen für alle Fachrichtungen) und etwas Erfahrung im journalistischen Schreiben.

    Da wir Dich auch in die Entwicklung der indischen und chinesischen Seite einbinden wollen, sind gute Englischkenntnisse und Einblicke in diese Kulturkreise von Vorteil.

    Bewerbungsschluss: 24.12.2011

    Kontakt: RESET - For a better world
    Straßburgerstr. 41
    10405 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner: Indra Jungblut, indra@reset.to