Berichte

Wolfsretter - erster Fahrplan für unsere Aktion!

  • Jede Aktion muss gut geplant sein, und jede Planung braucht eine gute Struktur, damit man sich nicht verzettelt. So machen es die Campaigner beim WWF, und so wollen wir es auch gemeinsam mit euch bei der WWF Jugend machen. Wer von euch besonders an Aktionen interessiert oder gar Ideenstürmer ist, hat sicher schon den Wolfsretter-Blog des Planungsteams verfolgt. Ab heute wollen wir dort im Wochenrhythmus einzelne Bereiche der Aktionsplanung abarbeiten. Damit ihr wisst, welche Entscheidungen wann gefällt werden sollen, hat das Team hier eine Übersicht für euch erstellt:

    Fahrplan für die Aktion "Die große Pfote":

    Da vor allem bei den großen Aktionen in den ausgewählten Städten viel vorbereitet werden muss, werden wir zunächst an diesem Teil der Aktion arbeiten. Unsere Abschnitte gliedern sich nach Kalenderwochen (KW):

    KW 45 (07. bis 13.11.): Wie genau sieht der Phasenplan für die Aktion aus (Zeiträume und Regionen)?

    KW 46 (14. bis 20.11.): Welche drei Städte sind für die Hauptevents geeignet? Wann sollen dort die Aktionen stattfinden (konkretes Datum)?

    KW 47-49 (21.11. bis 11.12.): Wie gestalten wir die großen Pfoten? Wie groß müssen die Pfoten mindestens sein?

    KW 50 (12.12. bis 18.12.): Was passiert mit den Pfoten: Wer darf alles draufschreiben, und was werden wir später mit diesen Pfoten machen? Was brauchen wir neben den Pfoten außerdem an Mateiral vor Ort? Wie machen wir für die Passanten sichtbar, dass sie vor einer großen Pfote stehen?

    In der Woche vor Weihnachten geben wir euch einen ersten Zwischenstand: Wie sieht die Aktion nun konkret aus? Wie hoch sind inzwischen die Kosten? Wie viele Helfer werden jeweils für jede Pfote in einer der drei Städte benötigt? Wie werden wir die Informationen über den Wolf aufbereiten?

    KW 01 (2. bis 08.01.): Wer informiert wann welche Medien? Kann jemand Teile des geforderten Materials mitbringen bzw. zur Verfügung stellen? Wie transportieren wir die Materialien zum Aktionsort?

    KW 02 (09. bis 15.01.): Was ist zu beachten bei den kleinen Spuren? Welche Regeln gelten für Kreide? Wie kriegen wir andere Jugendliche dazu, die Spurenaktion zu unterstützen (Jugendgruppen, Schulen)? Wie können wir möglichst effektiv Soziale Netzwerke einsetzen, um die Aktion noch bekannter zu machen?

    Am Montag, den 16.01., steht das fertige Konzept. Das Planungsteam zieht ein Fazit und wird euch erklären, wie wir die Ideenstürmer für die Aktionen informieren und koordinieren. Wir fassen nochmal alles in einem Communityartikel zusammen. In diesem Aufruf steht dann alles Wichtige zu beiden Aktionsteilen (Wolfsspuren und große Pfoten) drin.

    Aktionsbeginn frühestens 4. Februar - bis dahin müssen wir noch alles Praktische vorbereiten (Materialien, Bestellungen, Medien informieren etc.). Sobald der wirklich endgülte Starttermin feststeht, werden wir euch natürlich informieren.

    Wir brauchen in jeder Woche euren Input! Bitte bringt zu jedem der Planungsabschnitte, die euch interessieren, eure Ideen, Infos und Vorschläge ein! Wir werden jeden Planungsabschnitt im Blog mit einem separaten Post einleiten!

    Sollte sich während der Planung herausstellen, dass sich irgend etwas Wichtiges bei der Aktion ändert, dann machen wir das ebenfalls mit einem Post und diesem Symbol im Blog deutlich! So verpasst ihr keine wichtigen Kursveränderungen bei unserer Planung!

     

    Okay, wir sind bereit! Lasst uns eine geniale Aktion auf die Beine stellen!

Kommentare

8 Kommentare
  • Marcel
    Marcel Info an alle: Den Fahrplan habe ich an die aktuelle Planung angepasst. Der Planschritt 03, für den ursprünglich ebenfalls eine Woche veranschlagt war, hat länger gebraucht. Deshalb sind die Folgeschritte nach hinten gerückt - im Text i...  mehr
    15. Dezember 2011
  • Anne95
    Anne95 Ich finde diese Aktion voll stark! Ich würde da auch mitmachen... :)
    16. Januar 2012
  • Marcel
    Marcel ACHTUNG! Nächste Woche geht\'s los!

    Ab Montag (13. Februar) könnt ihr im ersten Bundesland-Block Pfoten sprühen. Schablonen werdet ihr hier auf http://www.wolfsretter.de finden. Dies...  mehr
    8. Februar 2012
  • Greenlaura
    Greenlaura ja ich wäre auch in münchen dabei :D
    16. Juli 2012