Berichte

Tiere und Natur erleben

  • Leider nicht Tiere in der Natur, aber trotzdem wird es, etwas wert sein, an diesem Samstag, den 15.10.2011 in den Kölner Zoo zu kommen. Da können wir anfangen dafür zu sorgen, dass Tiere, Natur und Menschen keinen Gegensatz mehr darstellen. Dort wird nämlich ab ca. 11 Uhr ein Stand der World Survival Tour stehen.


    Noch nie von der WST gehört? Von der WWF- Jugend- Community haben sich Mitglieder mit Jugendlichen von der „Pandaction“ aus der Schweiz zusammengetan und sich überlegt, man könnte doch mal aktiv in Sachen Umweltschutz werden. Insbesondere ist uns aufgefallen, dass viele Leute gar nicht richtig informiert sind und sich nicht den Folgen des Klimawandels und der Zerstörung unserer Natur bewusst sind. Deshalb „tourt“ jetzt ein Stand durch die Schweiz und Deutschland: an jedem Wochenende wird in einer anderen
    (Groß-) Stadt ein Stand aufgebaut, um die Menschen zu informieren. Letzten Samstag war der Auftakt in Frankfurt und diese Woche geht es in Köln weiter: im Zoo!
    Dort sind die meisten Menschen schon interessiert an Tieren (oder zumindest ihre Kinder sind es), sodass ein gewisses Grundinteresse besteht. Die passenden Informationen liefern wir dann, anhand von Materialien, aber vor allem durch unsere Münder. Und von denen sind viele gefragt, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Zudem verbreiten wir ech die Wald. Meister Aktion. Umso mehr Wald.Meister, desto besser!
    Also falls du deinen Mund Samstag von 11:30 bis 16 Uhr entbehren kannst (vielleicht sogar mit Körper und Stimme ;)), dann komm um 11:30Uhr zum Eingang des Kölner Zoos! Dort treffen wir uns, um dann geschlossen rein zu gehen und aufzubauen. Am besten im WWF- T-shirt mit guter Laune, Regenschirm für den Notfall und ganz viel Motivation!
     

    Falls ihr jetzt denkt: schade, Köln ist leider etwas weit entfernt, wie gesagt, das ganze nennt sich Word Survival Tour. Die ganze Terminliste plus Städte mit Ständen findet ihr in der Gruppe:
    http://www.wwf-jugend.de/community/group.php?group_id=252&v=discussions
    Dort werdet ihr auch als Moderatoren, die beiden Hauptorganisatoren vorfinden, die immer Bescheid wissen.
     

    Für die Leute, die sich vor Freitag bei mir melden: mit eurem vollständigen Namen, kriegt ihr freien Eintritt für den Zoo… Aber nur wenn ich den bis Freitag an den Zoo weitergeleitet habe!!!
    Sonst könnt ihr mir natürlich trotzdem gerne anschreiben, auch nach diesem Wochenende, denn dies wird (hoffentlich) nicht der erste und letzte Stand der WST in Köln sein. Also wenn nicht jetzt- wann dann? Lässt sich in diesem Fall mit am 17.12. (vorrausichtlich) beantworten!
    Also ich hoffe, dass ich noch ganz viele Aktive aus NRW kennen lernen werde, damit wir zusammen etwas verändern können!

    Weitere Informationen:
    http://www.wwf-jugend.de/durchstarten/aktionen/orld-survival-tour-startet-am-samstag;3075