Berichte

Gemeinsam für eine müllfreiere Welt - Sei dabei bei der EWAV

  • Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht. Deshalb findet im November wieder die Europäische Woche der Abfallvermeidung (kurz EWAV) statt. Vom 16. bis zum 24.11. veranstalten Menschen in 33 Ländern Europas sowie angrenzenden Staaten Aktionen rund um das Thema Müllvermeidung. Unter dem Motto Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen steht diesmal die Bildungsarbeit im Vordergrund. An Aktionen ist aber alles erlaubt, was mit Abfallvermeidung zu tun hat. 


    (c) Sina Bohm / WWF Jugend

    Die WWF Jugend war bereits in den letzten Jahren mit den verschiedensten Aktionen an der EWAV beteiligt. Wir haben unsere Tipps zum Müllsparen in der Community geteilt, von der Auftaktveranstaltung berichtet, Müll gesammelt, Workshops gegeben und einen Umsonstmarkt organisiert. Auch dieses Jahr möchten wir gerne auf der Aktionslandkarte vertreten sein. 

    Zwei Aktionen befinden sich bereits in Planung: Sowohl in Braunschweig als auch in Hessen (voraussichtlich in Darmstadt oder Frankfurt) möchten wir zu öffentlichen Filmvorführungen einladen. So können wir Menschen auf unterhaltsame Weise über die Müllproblematik informieren und gleichzeitig die WWF Jugend vor Ort bekannter machen und neue Kontakte knüpfen. Du wohnst in der Nähe und möchtest Dich gerne an der Organisation beteiligen? Dann klicke hier für die Aktionsplanung in Braunschweig und hier für die Aktionsplanung in Hessen.


    Foto von annca auf Pixabay (https://pixabay.com/de/photos/filmrolle-ticket-gummib%C3%A4rchen-film-1433330/ 19.09.19)

    Beides nicht Deine Ecke? Kein Problem. Auf der Aktionskarte werden in den nächsten Wochen jede Menge spannende Events auftauchen, sicher ist auch etwas in Deiner Nähe dabei. Oder Du planst einfach Deine eigene Aktion. Ideen und Tipps dazu findest Du in unseren Leitfäden (bitte beachte, dass sie für die EWAV 2016 erstellt wurden, weshalb Termine und Links teilweise nicht aktuell sind, sie bieten aber dennoch einen guten Überblick für die Aktionsplanung):

    Teil 1: Müllsammelaktion, Upcycling-Bude, Zero Waste Workshop 

    Teil 2: Umsonst-Markt, Filmvorführung 

    Teil 3: So machst Du Deine Aktion bekannt 

    Weitere Aktionsideen findest Du hier


    (c) Luisa Sandkühler / WWF Jugend

    Vergiss nicht, Deine Aktion bis zum 3. November hier zu registrieren, damit sie auf der offiziellen Aktionskarte erscheint. 

    Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit bei Maren, Lena und mir melden!

Kommentare

0 Kommentare