Berichte

DVD Tipp

  • Hey, ich habe mal wieder was für die Kategorie Filme, die ihr gesehen haben solltet:

    http://www.youtube.com/watch?v=EEC8gdFWpPE

    "Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane" heißt dieser Film und im oben genannten Trailer wird sehr schön erklärt worum es geht.

    Durch die ganzen Filme, die mir im Laufe meiner Zeit hier beim WWF aufgefallen sind, ist mir eine Idee gekommen und da sind sowohl die Ideenstürmer als auch die Moderatoren hier gefragt: Was haltet ihr von einer bundesweiten Aktion bei der wir Filme zu bestimmten Themen, die den WWF betreffen, z.B. als Freiluftfest zeigen? Die Aktion könnte in vielen Städten stattfinden und Menschen aufklären und eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen fördern.

    Filme die mir in den Sinn kommen sind:

    Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane

    Sharkwaters - Wenn Haie sterben

    Yellowcake - Die Lüge von der sauberen Energie

    HOME

    Unsere Erde / Planet Erde - die Zukunft

     

    Falls euch noch weitere Filme einfallen schreibt sie gerne dazu : )

    Bin sehr gespannt was ihr von der Idee haltet

Kommentare

11 Kommentare
  • MarieR
    MarieR Ich finde die Idee mit dem Umweltfestival sehr gut, diese Idee könnte man ja mal in einer Grupper näher beleuchten und besprechen.
    29. August 2011
  • Marcel
    Marcel Coole Idee! Sowas hat bei mir an der Uni der AStA mal organisiert. Da gab es dann im Hörsaal eine entsprechende Filmreihe. Auch mit Spielfilmen wie z.B. "die Wolke".
    29. August 2011
  • PaperWing
    PaperWing Ich finde die Festivalidee auch gut, allerdings ist das mit der Musik wieder sehr aufwendig und/oder teuer. Selbst wenn man Bands bekommt, die für einen guten Zweck mitmachen würde. Man bräuchte halt alles andere: Arbeiter, Material, Bü...  mehr
    30. August 2011
  • LSternus
    LSternus Die Idee ist klasse, wir könnten auch eine Art Preis unter den Filmen verleihen.
    Auf jeden Fall finde ich deinen Vorschlag großartig.

    PS: Sharkwater ohne "s". ;)
    13. November 2011