Berichte

Zunehmende illegale Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet

  • Die aktuellen Satellitendaten des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (INPE) beweisen es, das brasilianische Amazonasgebiet wird abgeholzt. Die Bilder zeigen, dass 312,7 Quadratkilometer allein im Juni abgeholzt wurden. Und das illegal. "Wir verlieren gerade stündlich wertvollen Wald, den uns niemand zurückgeben kann. Brasilien muss hart gegen die illegale Rodung vorgehen“, fordert Roberto Maldonado, Lateinamerika-Referent beim WWF Deutschland. Die Rate der Entwaldung lag im ersten Halbjahr diesen Jahres sogar 79% über der Rate derselben Zeit des letzten Jahres.

    Roberto erklärt uns, wieso in Brasilien illegales Abholzen jetzt noch einfacher gemacht wird: Das brasilianische Waldgesetz wird erneuert. Bis jetzt wurden Menschen eingesperrt die illegal abgeholzt haben, doch das neue Gesetz erlaubt es sie wieder frei zu lassen. Sie dürfen sogar wieder roden. 60% des Waldgebietes, welches mit diesem Gesetz den Rodungen ausgesetzt ist liegt im Amazonas Gebiet.

    Das Gesetz soll das Wirtschaftswachstum in diesem Land fördern. Doch seit der Debatte über dieses Gesetz sind schon riesige Waldflächen verschwunden erklärt uns der WWF Experte. Der Wald muss der Agrarindustrie, vor allem Rinderzucht und Soja- Anbau, weichen.

    Brasilien hatte sich auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen 2009 eigentlich dazu erklärt die Abholzung des Regenwaldes bis 2020 um 80% zu reduzieren.

    Wenn die Gesetzeserneuerung durchgesetzt wird, fürchtet der WWF dramatische Folgen für das Weltklima und die Artenvielfalt.
     

    Quelle: http://www.wwf.de/presse/details/news/illegale_abholzung_im_amazonas_gebiet_nimmt_weiter_zu/

Kommentare

9 Kommentare
  • inchen
    inchen Nur wegen der "Kohle" -.- . Sowas tut weh zu hören, wenn Menschen sowas nur wegen IHREN Interessen tun und nicht mal an die Umwelt denken, die auch diese Leute etwas angehen sollte......
    22. August 2011
  • Cata
    Cata ich denke das problem steht zwischen dem umweltschutz und der armen bevölkerung. ich finde beides ist wichtig. man sollte versuchen den ärmeren leuten eine andere möglichkeit zu geben geld einzunehmen. wir können in deutschland immer g...  mehr
    22. August 2011
  • Cata
    Cata @ angelina: das sagt es nicht unbedingt. es kann auch sein, dass die regierung abschätzen muss, sind die leute ehrer arbeitslos und holzen illegal, kommen dann in den knast und die familien sind unversorgt, oder lassen wir sie abholzen? in lände...  mehr
    23. August 2011
  • Joslinde
    Joslinde Interessanter Bericht!
    Wir nehmen das Thema Regenwald gerade in Erdkunde durch...
    In nur einer Stunde werden insgesamt 6 Fussballfelder Regenwald abgeholzt =((((
    ... aber zum glück wird was dagegen getan
    24. Januar 2012