Berichte

Nasenaffen

  • Dieses lustige Tier ist keine Erfindung von Hollywood. NEIN: Dieses Tier gibt es wirklich und lebt ausschließlich auf der Insel Borneo in Asien, der Nasenaffe (Nasalis larvatus). Er lebt vor allem in Wassernähe in tiefen Regenwäldern, Mangrovensümpfe und an den Küsten Borneos. Dieser Primat lebt in Haremsgruppen, die aus einem Männchen und 6-10 Weibchen besteht. Aber nur das Männchen hat eine solche Nase.

                                                                      

    Der Rang wird nicht, wie bei den Meisten Tieren durch Kampf und Stärke gewonnen, tatsächlich hat der Primat, mit der längsten und dicksten Nase den höchsten Rang und kommt damit auch gut bei den Weibchen an, da es ein Zeichen von Attraktivität ist. Er kann stolze 73- 76 cm lang werden, der Schwanz misst nochmals ungefähr 67cm. Er bekommt 21kg auf die Waage. Bei der Geburt haben die Kleinen ein blaues Gesicht, dunkles Fell und eine „normale“ Affennase. Mit zunehmendem Alter wechselt die Farbe, und die Nase wächst. Weibchen habe zwar auch eine große Nase, aber natürlich viel kleiner als bei den Männchen. Die Nasenaffen haben teilweise Schwimmhäute an den Füßen, da sie ausgezeichnete Schwimmer sind. Der Mann hat auch die Aufgabe seine Weibchen zu verteidigen. Nasenaffen sind bedroht, da der Mensch die Wälder abholzt, ein geringer Teil aber auch gejagt wird, obwohl das verboten ist, sowie auch der Handel mit diesen Tieren.

          Nasenaffenbaby   

     

    Text: lele99
    Info: Wikipedia
    Bilder: Wikimedia commons
     

Kommentare

4 Kommentare
  • Marcel
    Marcel Zum Glück wird bei uns in der Gesellschaft nicht automatisch derjenige Chef, der die dickste Nase hat. Was da wohl rauskäme...?! :) Danke für dieses schöne Tierporträt, Lele!
    15. August 2011
  • FabianN
    FabianN Danke, ich kannte diese Tierart zwar, wusste aber nicht, dass sie vom Aussterben bedroht ist.
    Super Bericht;)
    15. August 2011
  • Lars0220
    Lars0220 super tiere und schöner bericht =)
    15. August 2011
  • Babbuina
    Babbuina Wie aus so einer kleinen Stupsnase beim Baby ein so großer Zinken werden kann, ist echt unglaublich. ^^ Die Natur ist echt genial.
    16. August 2011