Berichte

Das war die Berliner Fahrradtour!

  • Am 25.6.2011 war es dann tatsächlich soweit, die Berliner WWF-Jugend hat sich zu einer seit längeren geplanter Fahrradtour getroffen. Los ging es um 12 Uhr am Potsdamer Hauptbahnhof. Etwas verspätet, Gruß an Peter(:P), fingen wir dann an in die Pedale zu treten! Doch wohin(?) Dank dem guten Moritz hatten wir eine wunderschöne Tour um den Schwielosee vor uns.
    Nach vielen Pedaltritten später kamen wir schon an unserer ersten Station an: Caputh. Ein kleines Dorf, nicht besonderes, aber mit lustigem Namen. Dort haben wir auch unser wunderschönes Picnic direkt am See gemacht. Besonders beliebt: Unser veganer Tomatenaufstrich! :) Eine echt leckere Empfehlung von uns Berlinern!

     

    Gestärkt ging es weiter, denn wir mussten noch den zu 3/4 ausstehenden Teil unserer Rundtour schaffen! Die Tour führte uns an Kirchen und Schlössern vorbei und nicht immer war der Weg eben und leicht befahrbar.

    Aber das konnte uns, die WWF-Jugend, nicht aufhalten! In Reihe und Glied ging es weiter voran...das Wetter blieb aller Erwartung nach stabil und die Natur enttäuschte uns mit ihrer Vielfalt ebenfalls nicht.

    und dann kam er endlich, der Ausblick für den wir die ganze Strapazen auf uns genommen hatten:

    und zum Schluss nochmal ein etwas schiefes aber komplettes Gruppenbild von allen Teilnehmern: 

    Danke an Nani für die Bilder, danke an Anni für die tolle Organisation und danke allen die mit uns gefahren sind! :)
    Bilder: (c) Nani

Kommentare

9 Kommentare
  • Marcel
    Marcel Total klasse! Sehr schöne Bilder. Danke für den Bericht!
    28. Juli 2011
  • anni95
    anni95 Das erste Gruppenbild... ihr hättet mir ruhig sagen können, dass das Foto schon gemacht wird xD
    Aber ja, es war ein genialer Tag. Cool, dass so viele dabei waren und wir können das ruhig wiederholen :D
    28. Juli 2011
  • Bienenkoenigin
    Bienenkoenigin super cool ;) da werd ich ja ganz neidisch!
    29. Juli 2011
  • Janine
    Janine Da habt ihr ja eine echt schöne Strecke beradelt! Und eine super Motivation zum Beitreten der Fahrradstaffel geschaffen! Danke für die Einblicke!!
    30. Juli 2011