Berichte

Auf zur Demo: Energiewende jetzt!

  • Fukushima ist noch lange nicht vorbei! Der WWF ruft alle seine Unterstützer auf, am 28. Mai an einer der bundesweit 21 Großdemonstrationen teilzunehmen. Setzt ein deutliches Zeichen für einen zügigen Ausstieg aus der Kernkraft und einen schnellen und konsequenteren Einstieg in eine sichere und klimafreundliche Energiezukunft!

    Das Sicherheitsrisiko der Kernkraft ist offensichtlich unkalkulierbar und nicht länger tragbar. Aber das ist nicht das einzige Problem: Kernkraftwerke stehen außerdem einem schnellen Umstieg auf erneuerbare Energien im Weg - und Erneuerbare sind wichtig für unsere klimaschutzziele.

    Um zu vermeiden, dass die Bundesregierung die Chance verpasst, jetzt eine glaubwürdige Energiewende verbindlich zu beschließen, ist es wichtig, dass so viele Menschen wie möglich am 28. Mai demonstrieren!

    Macht mit! Zieht eure WWF Jugend T-Shirts an, malt Transparente, lasst die Anti-Atomkraft-Flagge flattern! Wir zählen auf euch!

    Weitere Informationen zum Wann und Wo der 21 Demonstrationen findet ihr hier:

    Übersichtsseite: http://anti-atom-demo.de/start/staedte/

    Berlin

    Bonn

    Bremen

    Dresden

    Erfurt

    Essen

    Frankfurt am Main

    Freiburg

    Fürth

    Göttingen

    Güstrow

    Hamburg

    Hannover

    Kiel

    Landshut

    Magdeburg

    Mainz

    Mannheim

    München

    Münster

    Ulm
     

Kommentare

14 Kommentare