Berichte

Mein Geschenk: das Alpenbotschaftercamp

  • In 120 Stunden sitze ich gerade im ICE, irgendwo zwischen Fulda und Ulm, hibbelig vor Aufregung und Freude und fahre den Alpen entgegen :-)
    Ich zähle jede Minute, die verstreicht und kann Sonntag kaum erwarten!

    Für mich ist das Camp, die Tatsache, dass ich dafür ausgewählt wurde ein echtes Geburtstagsgeschenk, denn mitten in diesen 2 Wochen, die ich auf Gipfeln, Tälern, an und auf Flüssen und in der Luft der Alpen verbringe, habe ich Geburtstag. Und ich kann jetzt schon sagen, dass das der tollste meines Lebens wird!

    Vorfreude ist die schönste Freude - und diese zu teilen macht noch mehr Spaß :-) Seit einigen Tagen läuft meine Tastatur heiß. In unserer Alpenbotschaftercamp-Gruppe hier in der Community, per Mail oder Facebook werden Fragen, Anfahrtsverbindungen und Packtipps hin- und hergeschickt - und zwischendurch immer wieder ein Satz: ’’Ich freu mich total!!!’’

    In den letzten Tagen habe ich förmlich alles in mich aufgesogen, was mit Alpen oder im weitesten Sinne mit dem Camp zu tun hat. Artikel bei WWF-Jugend werden verschlungen, jede Zeitung dreimal umgedreht und jeder noch so unscheinbare Link aufgerufen.
    Es ist irgendwie komisch, aber auch absolut aufregend - ich schlage irgendeine Zeitschrift auf und da steht etwas drin über das Alpenbotschaftercamp, zum Beispiel ein Artikel über den Sportausrüster VAUDE, der zum Auftakt seiner Zusammenarbeit mit dem WWF das Alpenbotschaftercamp mit ausführt. Oder kleine Artikel in den WWF-Jugend-Magazinen… dort zu lesen, dass ’’4 von euch’’ dabei sein werden. Da durchfährt mich ein Schauer und ich kann mein Glück kaum fassen.

    Wir haben einige Anhaltspunkte über das Camp bekommen - wann wir an welcher Station sein werden, was für Ausrüstung vonnöten ist; aber einige Überraschungen sind offen gehalten wurden. Deswegen ist es umso spannender, jeden Artikel über das Camp zu verschlingen, um doch noch eine kleine Information herauszukitzeln. Wie zum Beispiel in der letzten Magazin-Ausgabe, die verraten hat, dass wir auch einen Arbeitseinsatz an der Isar machen und uns für dort brütende Vögel engagieren werden.

    Es bleibt spannend, auch für euch! Denn jeden Tag, wenn wir voller neuer Erfahrungen, vollkommen k.o. oder vor Begeisterung übersprudelnd wieder in unsere Unterkunft, in die Reichweite einer Internetverbindung gelangen, geht es los:
    Life und exklusiv aus den wunderschönen, weiten Alpen - damit auch ihr ganz nah dran seit.

    Tania Habel

Kommentare

4 Kommentare
  • Janine
    Janine Wie du das so alles schreibst.. da packt mich die Vorfreude fast genauso wie dich! :D Ich wünsche euch vieren ganz viel Spaß und auch ein gutes Durchhaltevermögen! Ich bin mir sicher, dass ihr ganz tolle Abenteuer erleben werdet! Viel Verg...  mehr
    10. Mai 2011
  • midori
    midori WWF Überraschungen sind immer extrem. So viel hab ich schon gelernt. Also freu Dich drauf! :D Ich wünsch Dir viel Spaß! :o)
    10. Mai 2011
  • Stoffie
    Stoffie deine berichte zu lesen macht echt spaß :)
    ich wünsche dir ganz viel spaß und viel erfolg in den alpen!
    10. Mai 2011
  • Nivis
    Nivis Ich freu mich sehr für dich. Das wird sicherlich total toll!
    Und ich freue mich schon auf eure Berichte- Bin sehr gespannt (und etwas neidisch ;P)
    10. Mai 2011