Berichte

Earth Day International

  • Earth Day International

    - wer hat gesagt, dass du nichts verändern kannst?

     

    Earth Day entstand 1970 in Form einer spontanen Studentenbewegung mit der demonstriert werden sollte, dass es in Nordamerika eine Umweltbewegung gebe. Seither gilt der 22.April als Umweltaktionstag und bereits 20 Jahre später engagierten sich weltweit über 200 Millionen Menschen am Earth Day.

    Aus der Bewegung gründete sich Earth Day International, einer Non-Profit-Organisation, die bis heute stets neutral blieb. Ziel ist es die Bürger und vor allem die jungen Menschen in ein kreatives Umweltprojekt einzubinden. Sowohl in Kanada, als auch in vielen anderen Ländern ist die Earth Day-Idee oft eng mit der Umweltpolitik verwoben.

    1994 wurde das Deutsche Komitee e.V. (mit Sitz in Frakfurt) gegründet und drei Jahre später fand in Stuttgart der erste lokale Earth Day statt. Zwei Jahre zuvor fand in Rio de Janeiro die Konferenz für Entwicklung und Umwelt statt,  auf der 172 Staaten der Erde ihre Umweltverpflichtungen für das folgende Jahrhundert mit der Agena 21 dokumentierten. Das Deutsche Komitee will als gemeinnützige Organisation vor allem die Beschlüsse der Agenda 21 nachhaltig optimieren und ruft alle Bürher auf jeden Tag etwas für die Umwelt zu leisten.

    1999 ist Jennifer L. Morgan zu Gast beim Earth Day in Stuttgart. Als "Climate change Officer" des (US-)WWF setzte sie sich für die Umsetzung der Klimaforderungen des US-WWF in der internationalen wie US-nationalen Politik ein.

    2000 wurde Stuttgart aus Anlass des 30. Earth Days in Stuttgart "Stadt des Jahres".

    Inzwischen findet der Earth Day in über 170 Ländern statt und auch in Deutschland werden zu jedem Earth Day vielfältige Aktionen zum Thema "Klimaschutz" angeboten.

     


    http://www.earthday.de/geschichte.html

Kommentare

6 Kommentare
  • Anais
    Anais Ich bin leider auch erst auf den Earth day aufmerksam geworden (um ehrlich zu sein durch das gestrige Googlelogo) und daraufhin den Bericht geschrieben, da ich davon ausging, dass ich vermutlich nicht die Einzige bin. Und hey, dafür weißt du n&...  mehr
    23. April 2011
  • Cookie
    Cookie Danke für die Infos! :) Der Earth Day kommt gleich schon in meinen Kalender für nächstes Jahr und wo wir dann schon rechtzeitig bescheid wissen, vielleicht kann die WWF Jugend ja auch was dazu beitragen?
    24. April 2011
  • Anais
    Anais Gute Idee, es wäre definitiv wünschenswert :)
    24. April 2011
  • Pandaholicc
    Pandaholicc Ich finde, man müsste solche Termine populärer machen. Ein bisschen private Werbung bei Familie und Freunden. Obwohl ich solche Themen höchst interessant finde, habe ich auch erst durch das Doodle davon erfahren - finde ich schade ..
    26. April 2011