Berichte

Studentenjob beim WWF in Frankfurt

  • Die Naturschutzarbeit des WWF wird zu rund 70 Prozent aus privaten Spenden, Testamenten und Vermächtnissen finanziert. Einnahmen ergeben sich aber auch aus staatlichen Projektzuschüssen, aus Bußgeldern der Justiz- und Finanzämter und aus Zinserträgen des Stiftungskapitals. Und eine weitere wichtige Finanzquelle für unsere Naturschutzprojekte sind auch Lizenzeinnahmen und Spenden, die der WWF von Unternehmen erhält. Hier kannst du nun mithelfen. Für die Abteilung Corporate Relations wird ein/e stdentische/r Projektassistent/in gesucht.

    Die PANDA Fördergesellschaft für Umwelt (PFG) ist der Marketingdienstleister des WWF Deutschland. Sie betreut federführend die nationalen und internationalen Unternehmenskooperationen des WWF Deutschland. Die Vergabe des Panda-Logos als Lizenz und Sponsoringkooperationen sind ein wichtiges Standbein für die Finanzierung der WWF-Naturschutzarbeit.

    Wenn du in Frankfurt am Main wohnst und zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mindestens 20 Wochenstunden und mindestens sechs Monate als Projektassistent/in arbeiten möchtest, solltest du dich jetzt bewerben.

    Das gibt es zu tun:

    * Aktive Unterstützung im Projektmanagement
    * Pflege der Projektplanungsübersichten
    * Versenden des Newsletters über die Unternehmenskooperation an die Entscheidungsgremien
    * Führen und pflegen des Projektkommunikationsplans
    * Interne Koordination, einholen und zusammenstellen aller relevanter Informationen aus den Fachbereichen
    * Mithilfe bei der Erstellung von Präsentationen, Protokollen und Übersichten
    * Vor- und nachbereiten von Besprechungen
    * Dokumentation aller relevanter Maßnahmen zum Projekt

    Das solltest du mitbringen:

    * Abgeschlossenes Grundstudium der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften
    * Erfahrungen im Bereich Projektunterstützung
    * Sehr gute Kenntnisse in MS-Office insbesondere in Excel und PowerPoint
    * Gute Englischkenntnisse
    * Engagement, Teamfähigkeit und Organisationstalent
    * Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Motivation

    Die PANDA Fördergesellschaft freut sich auf deine aussagefähige Bewerbung, die du bitte mit der Betreffzeile „Studentische Projektassistenz“ per E-Mail bis zum 16. August 2009 schickst an:

    PANDA
    Fördergesellschaft für Umwelt mbH
    Personalabteilung
    Frau Claudia Ziegler
    Rebstöcker Straße 55
    60326 Frankfurt am Main