Berichte

Urlaub= totale Umweltverschmutzung

  • Ich fliege fast jedes Jahr  in den Sommerferien nach Spanien, klar ich freue mich und ich wusste auch shcon immer das das mit dem fleiegen nicht gut für die Umwelt ist. Aber als ich an meienr Schule einene Projekttag über den Klimawandel hatte und ich dort erfahren habe wie viel Co² eine Person in einem Jahr nur verursacht um mal ebebnd nach Spanieen oder Paris zu jetten.

    Eine einzige Person verursacht mit einem Kilometer fliegen einen Co² Ausstoß von ca. 50kg.

    Das ist wirklich sehr erschreckend!

    Deswegen finde ich sollte man lieber mit der Bahn in den Urlaub fahren, den unsere Umwelt hat auch ein Recht auf Leben!

Kommentare

4 Kommentare
  • umwelterfinder
    umwelterfinder ja das ist viel und ich war bis jetzt zum glück noch nie im flugzeug unterwegs
    aber ich habe mal was erfunden womit ein flugzeug kein co2 ausstoß mehr hat und kein kerosien mehr braucht auser bei dem starten und landen
    ist aber geheim weil mir jeman...  mehr
    23. Februar 2011
  • umwelterfinder
    umwelterfinder ja das ist viel und ich war bis jetzt zum glück noch nie im flugzeug unterwegs
    aber ich habe mal was erfunden womit ein flugzeug kein co2 ausstoß mehr hat und kein kerosien mehr braucht auser bei dem starten und landen
    ist aber geheim weil mir jeman...  mehr
    23. Februar 2011
  • Jutta
    Jutta vor allem: nicht fliegen heißt nicht gleich, nicht ins Ausland zu kommen. Ich habe die letzten vier Jahre Urlaub quer durch Europa gemancht, ohne zu fliegen. Mit dem Zug kommt man auch an- es dauert zwar etwas länger und ist leider teurer, aber es macht a...  mehr
    23. Februar 2011
  • Maide
    Maide Viele unterschätzen leider das Reisen. Ich verstehe auch Umweltschützer nicht, die schon in allen möglichen Ländern waren :/ <-heuchlerisch?
    Ich leide auch (vllt. sogar zum Glück) unter extremer Flugangst. Dabei wohne ich 10 Fußminuten vom Flughafen...  mehr
    25. Februar 2011