Berichte

Cute but dead

  • Ist Artensterben ein Thema für Künstler? Klar ist es das. Aber kein Einfaches. Kristine (28) aus Wismar hat sich der Herausforderung gestellt. Und so entstand vor Kurzem für ein Illustrationsprojekt an ihrer Hochschule ein Plakat - und auf dem wird das traurige Thema Artensterben auf ganz ungewohnte Weise darstellt.

    alt"Tiere sind immer ein Thema in meinem Studium Kommunikationsdesign und Medien", erzählt Kristine, "aber immer eher auf die lustige Art und Weise." Dann kam das Berliner Kunst-Projekt Papergirl. Im Stil amerikanischer Zeitungsjungs werden Kunstrollen vom Fahrrad aus an Passanten verteilt. "Hierfür wollte ich ein Plakat machen, das trotz meines eigentlich naiven Illustrationsstils eine Aussage hat."

    Jeden Tag gehen Arten unwiederbringlich verloren. Kristine hat für ihr Diplom schon viel über das Artensterben gelesen. "Auf der Roten Liste des WWF suchte ich mir dann Tiere aus, die in jüngster Zeit ausstarben, aber auch schon lange für ausgestorben erklärte Exemplare aus." DAs Ergebnis: Ein buntes wie auch nüchternes Aufreihen einzelner Tiere. Jedes ist individuell, alle zusammen bilden sie eine auffällige Menge.

    alt
    alt

    Farbenfrohes Begräbnis? "Die bunten Farben sollen auf den ersten Blick von der eigentlich traurigen Aussage des Plakates ablenken, so dass man erst beim genaueren Betrachten versteht", erklärt Kristine. "Ziel war oder ist, dass Menschen auf einem anderen Weg an das Thema Artensterben herangeführt werden, denn einfach ist das Thema ja wirklich nicht."

    Wie findet ihr das Bild? Kristine freut sich über euer Feedback.

    Wer mehr über Papergirl erfahren will: www.papergirl-berlin.de

Kommentare

4 Kommentare
  • straetsi
    straetsi echt klasse gelungen. vielleicht kann man das hier auch ein wenig publizieren in der gegend und die leute drauf aufmerksam machen. super idee!
    22. Juli 2009
  • Mikaja
    Mikaja Toll! Ich bin selbst begeisterte Malerin und hatte auch schonmal so ein Projekt geplant. Das mss viel Arbeit gewesen sein.
    Mein Respekt!
    23. Juli 2009
  • Philipp
    Philipp Das Bild ist echt klasse, auch wenn ich nicht viel von Kunst verstehe
    Aber es ist auf jedenfall gelungen und es wäre toll wenn sich dadurch mehr Leute Gedanken über dieses Thema machen würden
    23. Juli 2009
  • Melli
    Melli Ich finde deine Illustration sehr gelungen. Sie ist super und bringt Leute zum Nachdenken.
    12. August 2009