Berichte

Der Wolf – Ein Mythos kehrt zurück

  • Der Wolf, der ge- und verjagt wurde, findet nach über 100 Jahren den Weg zurück nach Deutschland. Doch sein Weg war gewagt und das Ziel ist noch entfernt.

    Die Jagd auf den Wolf ist noch nicht lange vorbei. Erst mit der Wiedervereinigung Deutschlands wurde er in beiden Teilen Deutschlands vom Jagdrecht ausgenommen. Er genießt zurzeit den höchsten Schutz, das Bundesnaturschutzgesetzes, und unterliegt internationaler Rechtsvorschriften. Darunter sind: die Berner Konvention und das Washingtoner Abkommen.

    „Der Wolf – Ein Mythos kehrt zurück“ ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Museum für Naturkunde Magdeburg. Dort erfährt man, welche weiteren Gefahren auf den Wolf lauern, welche Maßnahmen getroffen werden um ihn wieder willkommen zu heißen, dass er pro Nachtstreifzug 60 Kilometer zurücklegt, dass er einen größeren Blickwinkel als der Mensch hat und einiges mehr.
    Die Sonderausstellung ist bis zum 27. März. Die Eintrittskosten betragen 2 Euro.

     

    Quelle: Museum für Naturkunde Magdeburg

Kommentare

2 Kommentare
  • Sinopa
    Sinopa Schade, dass ich so weit von Magdeburg weg wohne! :(
    Sonst würd ich da sicher mal reinschauen! :)
    7. Februar 2011
  • Nivis
    Nivis Danke für die Info. Hoffentlich gehen ein paar Magdeburger hin und berichten dann, wie die Ausstellung war!
    8. Februar 2011