Berichte

2075 guter Film

  • 2075- Verbrannte Erde heißt eine Dokufiction die uns in das Jahr 2075 versetzten soll mit all seinen Problemen, wie völlig verbrannte Erde oder Heuschreckenplagen.

    Der Film führt uns in eine mögliche Situation in die uns unsere Klimaerwärmung führen kann.

    genauere Infos: http://dokumentation.zdf.de/ZDFde/inhalt/29/0,1872,8128221,00.html

    Ich kann den Film nur empfehlen, er ist dramatisch aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass diese Probleme auf uns zukommen!!

    Man kann ihn in der ZDF Mediathek nach sehen:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1191956/2075----Verbrannte-Erde

     

    Schaut ihn euch doch am Wochenende in Ruhe an. Und schreibt hier drunter eure Kritikpunkte zum Film :)

    Liebe Grüße

    Eure

    Cata

Kommentare

4 Kommentare
  • Saida
    Saida Ich hab mir den Film gerade eben angeguckt...Ist jetzt qualitativ nicht wirklich gut gemacht, aber das wichtigste sind die nebeninfo´s und die gab es reichlich :) Auch wenn sie nicht sehr erfräulich sind:( Ich hoffe das den Menschen früh genug klar wird d...  mehr
    26. November 2010
  • Stoffie
    Stoffie ichabe den film auch gerade geschaut.

    ich fand manchmal hatte es etwas von einem schlechten hollywoodfilm, aber mir hat dieser film gezeigt hat das wir dringend etwas ändern müssen. und das wurde sehr gut rübergebracht. wieso könnten wir nicht jetz...  mehr
    26. November 2010
  • Cata
    Cata ja er ist etwas übertrieben gemacht, das stimmt. er soll halt im jahre 2075 spielen! da soll es highteck zugehen.
    29. November 2010
  • NinaLuthien
    NinaLuthien Ich hab den Film auch gerade (endlich) gesehen.
    Ich fand ihn eigendlich ganz gut... er hat schön aufgerüttelt...
    Mal schaun, ob Cancun was bringt... ich fürchte kaum...
    29. November 2010