Berichte

Sei dabei: Tigerretten mit Menschenketten!

  • Komm am Samstag nach Köln oder Frankfurt! Die WWF Jugend wird in beiden Städten ihre Deadline-Aktion starten! Wir schließen uns zu Menschenketten zusammen und bilden den Herzschlag der letzten 3.200 Tiger nach.

    Die Aktionen werden von hohen Gebäuden aus gefilmt und auf Bildschirme übertragen, um für die Passanten den Wechsel zwischen Nulllinie und Zackenlinie deutlich zu machen. Ein lautes EKG-Geräusch wird verdeutlichen: Es geht darum, den Herzschlag der letzten Tiger in Gang zu halten!

    Wann: Jeder, der mitmachen will, kommt bitte am Samstag, 06. November, um 11:30 zum Treffpunkt!

    Wo: In Köln am Heumarkt und in Frankfurt auf dem Goetheplatz. Wir werden Fahnen dabei haben, sind also nicht zu übersehen!

    Bitte mitbringen:

    * Warme Klamotten

    * ein orangefarbenes oder dunkelgelbes Oberteil (evtl. T-Shirt über die Jacke - wer auf keinen Fall etwas Oranges hat, nimmt Schwarz)

    * wer mag auch Schminke für's Gesicht (Tigerfarben)

    * einen orangefarbenen Schirm (im Idealfall mit Streifen)

    Jeder, der kommen möchte, sollte sich bitte auch bei mir melden, damit wir ungefähr wissen, mit wieviel Personen wir rechnen können.

    Alle weiteren Infos zur Planung gibt's hier im Deadline-Blog der Ideenstürmer!

Kommentare

11 Kommentare
  • Janine
    Janine Hey Annelie! Ja! Wir brauchen noch Schminker! Du kannst uns sehr gerne helfen! :o)
    Schminke ist vor Ort, eine Vorlage auch.
    4. November 2010
  • Jojux
    Jojux Ja
    ich wär ja eigentlich auch nach Berlin gekommen...
    Aber wir haben meine Tante in Worms besucht und deshalb war ich dann in Frankfurt
    aber Anne keien Angst, das war nich die letzte WWF-Jugend Ation in Berlin, Brandenburg
    8. November 2010
  • uniqueone
    uniqueone Könnte man die Aktion nicht nochmal wiederholen?
    &\' dann in Stätten wie Hamburg oder so? denn.. nun ich wohne in der nähe von Flensburg, und Köln wäre näher dran als Frankfurt, jedoch sind es trzd ganze 600 km die mich von Köln trennen und die zugfahrt ...  mehr
    9. November 2010
  • midori
    midori @uniqueone:
    Im Prinzip recht gern. Aber dann müssen auch wieder andere Leute nach Hamburg reisen, was für uns auch nicht billig ist! ;o) Man müsste dann wieder eine Soundanlage, einen Generator, einen Pavillon und einen Bildschirm mieten. Das kostet auch ...  mehr
    9. November 2010