Berichte

Welcher Fisch darf auf den Tisch?

  • Der neue WWF-Einkaufsratgeber für Fisch und Meeresfrüchte ist da! Ein wichtiger Pocketguide für alle Fischfans - denn mit dem richtigen Einkaufsverhalten hilfst du, die Ausbeutung der Meere zu verringern!

    Gesund, lecker, trendy - Fisch ist bei vielen beliebt. Selbst einige Vegetarier ergänzen ihren Speiseplan gelegentlich um Lachs, Forelle und Co. Die Fischerei gehört zu den größten wirtschaftszweigen in der Welt. Doch die langjährige Übernutzung der einst so fischreichen Meere hat dazu geführt, dass mittlerweile achtzig Prozent der Fischbestände weltweit von Überfischung bedroht sind! Bedroht sind aber nicht nur die Fischbestände - Haie, Seevögel, Meeresschildkröten, Delfine und Wale, verenden als sogenannter Beifang, der vierzig Prozent des Fangs ausmacht, in den Netzen.

    Zwar liegt der Schutz der Fischbestände natürlich in den Händen der Politik, welche die Fangquoten festlegen. Diese Quoten liegen jedoch im Durchschnitt 38 Prozent über den Empfehlungen der wissenschaftlichen Experten!

    Wir Verbraucher können jedoch über unser Verhalten ebenfalls einen großen Einfluss auf die Fischereiwirtschaft nehmen. Denn: Die Nachfrage regelt das Angebot. Nur ist das bei Fisch gar nicht so einfach. So viele Sorten, so viele unterschiedliche Fischereiregionen, so viele Gütesiegel... Deshalb aktualisiert der WWF regelmäßig seinen Ratgeber, der für alle eine praktische Einkaufshilfe ist - ob vor dem Supermarktregal oder an der Kühltheke, ob im Imbiss oder im Restaurant.

    Hier findest Du eine Online-Übersicht:

    Alle wichtigen Fischarten auf einen Blick!

    Hier gibt es den Einkaufsratgeber zum Download:

    Ausdrucken und rein in die Brieftasche!

    Oder einfach den Ratgeber auf dein Smartphone laden! Gib einfach diese URL in deinem Smartphone ein: fischratgeber.wwf.de.

    Eine WWF-App (Android) für den richtigen Fischeinkauf gibt's hier!

Kommentare

49 Kommentare
  • MJ1499
    MJ1499 Also ich mag weder Fisch noch Sushi besonders gerne, deswegen esse ich das auch nur, wenn meine Mutter ausnahmsweise mal wieder so gekocht hat...
    Außerdem, um noch einmal auf SirLovealot zurückzugehen, haben wir (Gakje, Nivis, ich und alle anderen, die au...  mehr
    11. November 2010
  • Nivis
    Nivis @MJ: *daumen hoch* besser hätte ich es nicht ausdrücken können :)
    12. November 2010
  • MJ1499
    MJ1499 @Nivis: Danke schön :)
    14. November 2010
  • Karl