Berichte

17. Türchen

  • Gemeinsamkeit schenken - dem Konsumrausch gemeinsam entkommen

    Hand auf ´s Herz, wann hast du das letzte Mal gemeinsam mit einer Person (außerhalb deines eigenen Haushalts) etwas unternommen? Klar ist es gerade schwierig, sich zu sehen und gemeinsam abzuhängen, aber möglich!

    Mit diesem Artikel hinter Tür Nummer 16 möchte ich Dir ein paar Ideen mit auf den Weg geben, wie ihr euch trotz Corona und Co. vernetzen könnt und welche individuellen Geschenke sich daraus zusammenstellen lassen und so nicht nur deinen Freund:innen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Außerdem sind diese Ideen super, um gemeinsam dem allgemeinen konsumrausch zu entkommen und nachhaltigere Geschenke zu verschenken:

    Verschenke einen Kochkurs oder gemeinsamen Kochabend (via Videochat): Schenke der Person einen Gutschein und bereite dafür ein paar Rezeptvorschläge vor. Wählt dann gemeinsam euren Favoriten aus, besorgt alle Zutaten und macht euch einen Termin aus und los geht’s!

    Ein online Spieleabend verschenken: Die klassischen Mensch ärger dich nicht – Runden kennen wohl alle, aber viele Spiele gibt’s auch online. Sogar Gemeinschaftsspiele können so mit viel Spaß zusammen gespielt werden. Dafür lohnt sich auch ein Blick hinter das Adventskalendertürchen Nr. 2.

    Du wolltest schon seit Langem dein Lieblingsshirt flicken, deine Lieblingshose oder einen anderen Gegenstand reparieren oder etwas Neues erschaffen bzw. gestalten? Dann stell einfach ein kleines „Reparaturset“ zusammen (die meisten Sachen wie Nadel und Fäden haben sowieso alle) und verabrede dich zum gemeinsamen DIY Tag.

    Einen Zeitpunkt ausmachen und endlich die fast schon angestaubten Neujahresvorsätze der letzten Jahre umsetzen und dabei noch etwas Gutes für die Umwelt tun: gemeinsam zu einem unabhängigen Ökostromanbieter, einer nachhaltigen Bank und einem Nachhaltigen E-Mail-Anbieter wechseln.

    Oder Ihr macht einen gemeinsamen Medienabend mit Filmen, spannenden Dokus, oder schwingt selbst das Tanzbein oder lebt eure, bisher vielleicht unentdeckte musikalische Ader aus. Auch eine gemeinsame Yoga- oder Sportsession bringt neuen Schwung ;)

    Falls vertretbar und unter aktuellen Coronabestimmungen möglich, ist eine Fahrradtour oder Wanderung in Deutschland auch super. Bestimmt gibt es auch direkt vor deiner Haustür noch bisher unentdeckte und nicht besuchte Orte und Landschaften.

    Und natürlich gibt es noch die WWF Jugend Camps und WWF Junior Camps – dort könnt ihr nachhaltige und unvergessliche Abenteuer erleben, Freund:innen fürs Leben finden und einfach mal in die Natur abtauchen!


    Es gibt einen Unverpacktladen in deiner Stadt? Dann verschenk doch einen Gutschein für den Laden, um so die Menschen vielleicht sogar zum 1. Mal zu motivieren, in den Laden zu gehen und diese Art des Einkaufens auszuprobieren.

     

    Welche Geschenkidee(n) hast du noch, um Gemeinsamkeit und Erlebnisse zu verschenken?

Kommentare

6 Kommentare
  • PetervL
    PetervL Danke @silkeberlin, das ist eine echt coole Idee und ein super Geschenk (nicht nur für Weihnachten )
    18. Dezember 2020
  • Jojahanna
    Jojahanna Keine Ahnung, ob das funktioniert, weil ich es noch nicht selbst ausprobiert habe: Theoretisch müsste ein Krimidinner auch gut online funktionieren. Die Hauptsache dabei ist ja, dass man sich unterhalten kann. Kochen müsste jeder für sich selbst und...  mehr
    18. Dezember 2020 - 1 gefällt das
  • Cookie
    Cookie Danke für die Anregungen, Peter! Es wäre zwar nicht selbstgemacht, aber ich habe gelesen, dass es Escape Rooms jetzt auch online gibt. Das fände ich spannend, mal auszuprobieren und kann mir vorstellen, dass es auch als Geschenk gut ankommt.
    19. Dezember 2020 - 1 gefällt das
  • SteffiFr
    SteffiFr Über die Online-Escape-Rooms habe ich neulich einen Bericht in der Zeitung gelesen. Es wurde dort als relativ gut beschrieben, man kann zu mehreren spielen, muss sich dazu aber nicht gemeinsam vor Ort treffen.

    Ich versuche gerade, eine Freundin zum...  mehr
    20. Dezember 2020 - 1 gefällt das