Berichte

Help the tiger!!

  • Hallo liebe Mitglieder und WWF-Jugend-Mitglieder!!

    Wie viele andere auch habe ich versucht (und versuche immer noch) dem Tiger zu helfen. Ich schreibe dieses hier um euch über wirksame Projekte zu informieren und neue Ideen und Vorschläge zu sammeln!

    Alles fing damit an, dass wir eines Tages den Spendenaufruf samt Infoblatt zur Not des Tigers vom WWF erhielten (wir haben die WWF "Zeitschriften" samt Infoblätter abbonniert). Da  sich sonst niemand für den Brief zu interessiern schien nahm ich ihn hoch in mein Zimmer - und las ihn fasziniert und schockiert zugleich durch. Sofort machte ich mir Gedanken, wie man den Tigern helfen könne und galangte zu dem Schluss, dass ich etwas bewirken könne, es aber sinnvoller wäre, die Aktion zu zweit durchzuziehen. Man kann dann Ideen sammeln und sich gegenseitig ermuntern, wenn keine sichtbaren Erfolge zu bemerken sind.

    Auch Euch würde ich empfehlen Euch einen Partner zu suchen, denn es macht dann eindeutig mehr Spaß und ihr habt mehr Ideen und Erfolge und könnt euch die Arbeit teilen!! Ich rief also meine Freundin an und nach kurzem Zögern war sie begeistert dabei. Mein erster Schritt war es, handschriftlich und zeichnerisch ein paar Flyer zu entwerfen in denen ich darüber informierte,  welche Not den Tiger bedroht, wie schlimm es um ihn steht und wie man dem Tiger helfen kann. Wir kopierten diesen Flyer dann merfach und begannen, ihn auf der Straße zu verteilen und ich habe ihn auch in der Schule und in Geschäften aufgehangen. Ich muss zugeben dass ich mich anfangs überwinden musste, die Leute anzusprechen doch mit der Zeit wurde das...

    Als immer mehr Leute zu fragen begannen, wie man noch anderweitig helfen könnte, bastelten wir uns am PC eine Unterschriftenliste und druckten sie mehrfach aus. Die Listen waren ein großer Erfolg, deßhalb konzentrierten wir uns neben dem informieren erst einmal auf's Unterschriften und Spenden sammeln. Zu Unterschriften waren einige gerne bereit, doch spenden wollten nicht viele. Die Lösung war: wir backten Kuchen, malten Bilder und bastelten Origami. Dies verkauften wir und bakamen über 40 Euro zusammen!!

    Unterschriften hatten wir letztendlich über 100!! Da dies erst einmal ein Erfolg war schickte ich die Liste an den WWF und wir fangen noch einmal von vorne an. Diesmal wollen wir noch ein paar neue Punkte einbringen. Ich bin auch schon dabei auf anderen Internet-Seiten zu informieren. Außerdem leite ich in meiner Schule eine AG, die AG "Geschichten schreiben". In dieser möchte ich möglichst bald einen Schreibwettbewerb zum Tema "Tiger" veranstalten. Ich versuche, wenn das klappt, die beste Geschichte bei einer Schulveranstaltung vorlesen zu lassen und dabei "nebenbei" über die Not der Tiger & den WWF  zu informieren. Ich hoffe das funktioniert alles, aber die vorherige Aktion ging ja auch gut...

    Habt ihr noch Ideen, wie man etwas bewirken kann oder Verbesserungsvorschläge und Tips für mich?? Ich würde mich sehr freuen!! Toll wäre es auch, wenn ein paar von euch diese Art und Weise von Hilfe auch einmal ausprobieren, denn sie kostet wenig, macht Spaß und bringt Erfolg!! ;-)

    Bis dahin Liebe Grüße und setzt euch ein!! Ihr könnt etwas schaffen!!

    Eure Maggi97

Kommentare

8 Kommentare
  • mindreCLOVER
    mindreCLOVER Wow, ist echt ne super Aktion =)
    Find ich toll, dass du dich so sehr einsetzt =)
    14. Oktober 2010
  • Maggi97
    Maggi97 Hey!! Danke für die vielen guten Kommentare, und:
    @ Flowpow: Toll dass du die Unterschriftenaktion auch ausprobieren möchtest!! Viel Erfolg!!
    @Marcel: Würde das wirklich gehen, die besten Texte hier einzustellen??!! Das wäre natürlich klasse, dann gäbe e...  mehr
    14. Oktober 2010
  • Marcel
    Marcel @Maggi97: Klar ginge das. :) Sag mir einfach bescheid, wenn euer Schreibwettbewerb erfolgreich stattgefunden hat.
    25. Oktober 2010
  • Maggi97
    Maggi97 Ausgeschrieben haben wir ihn schon, aber da es sich z.T. um Fünftklässler handelt haben wir ihnen bis zu den Weihnachtsferien zeit gegeben...
    15. November 2010