Berichte

Weiter wie gehabt oder Kurswechsel in die Zukunft?

  • Das ist die Leitfrage einer Konferenz, die das Youth Future Project veranstaltet. Jugendliche kommen vom 14. bis 19. September in Bonn zusammen, treffen dort Preisträger des Alternativen Nobelpreises und entwickeln gemeinsam Ideen, wie die Welt umweltfreundlicher und nachhaltiger gestaltet werden kann.

    Das Youth Future Project möchte junge Menschen mit den Preisträgern des Right Livelihood Award zusammenführen. "Die Weltbevölkerung wächst rasant und bereits heute sind fast 1/3 aller Menschen auf dieser Erde Jugendliche", heißt es auf ihrer Homepage. "Wir leben auf einem Planeten der Teenager. Jugendliche sind die Zukunftsträger von morgen. Sie leben dann in der Welt, die ihre Vorfahren ihnen hinterlassen."

    Die Anmeldung ist noch möglich - noch sind einige Plätze frei! Hier geht es zur Bewerbung um die Teilnahme an der Youth Future Project Jugendkonferenz: www.youthfutureproject.com

    Wer keinen Platz mehr bekommen sollte, wird sich trotzdem während der Konferenztage auf deren Homepage informieren können - es sind tägliche Video-Reports und Berichte geplant.

Kommentare

3 Kommentare
  • nera8
    nera8 Das klingt sehr interessant, schade das ich in der Zeit nicht da bin :(
    28. August 2010
  • MaRgIt
    MaRgIt schade dass solche Sachen immer so weit weg von mir sin =(
    30. August 2010
  • Taki
    Taki Yippie Jugend an die Macht
    31. August 2010