Jojahanna's Album: Wall Photos

Foto 21 von 21 in Wall Photos

Im Plastik-Update vom August habe ich euch über die neuen blauen Bons berichtet, die im Gegensatz zu den weißen Bons keine chemischen Farbentwickler enthalten und in den Papiermüll geworfen wurden. Ich selbst habe beim Einkaufen bisher aber keinen dieser Bons bekommen...bis heute. Ich hätte nicht gedacht, dass man sich so über ein sonst eher lästiges Stück Papier freuen kann. Wenn man es einreißt, kann man die unterschiedlichen Schichten erahnen.
https://www.wwf-jugend.de/blogs/9469/8943/von-blauen-bons-bikinis-aus-netzen-und-mehrweg-per-post
4 Kommentare
  • Jayfeather
    Jayfeather Bei uns gibt es die schon im Unverpacktladen, beim Fahrradladen und auch bei Edeka
    7. Nov.
  • Annemarie
    Annemarie Ich kenne bisher nur einen Laden in fer Nähe, der diese Kassenbons führt, nämlich Edeka Ich hoffe es werden bald mehr. Oder man steigt am besten auf digitale Kassenbons um. Müsste doch eigentlich klappen, oder?
    7. Nov.
  • SteffiFr
    SteffiFr Bei uns sind sie eigentlich schon recht verbreitet. Zumindest in den Lebensmittelgeschäften. Alnatura und der Unverpacktladen haben sie schon seit Anfang des Jahres. (Ok, ich muss zugeben, in anderen Geschäften bin ich so gut wie nie)
    In der Apotheke...  mehr
  • SteffiFr
    SteffiFr Der Fahrradladen bei uns schickt mir die Rechnung per Mail - sie haben das ganze allerdings auch auf DIN A 4, und bei jeder Inspektion oder Schlauchwechsel ein großes Blatt zu verwenden, ist ja auch nicht toll...