Cookie's Album: Wall Fotos

Foto 113 von 113 in Wall Fotos

Landet in Euren Briefkästen auch jede Woche ein in Plastik eingeschweißtes Päckchen voller Werbeprospekte? Zwar will Einkauf Aktuell jetzt auf Papierbanderolen umsteigen, doch macht das die Werbeflut wirklich nachhaltiger? Und will überhaupt jemand solche Briefkastenwerbung haben? Der WDR hat sich das genauer angeschaut: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-einkauf-aktuell--jetzt-ohne-plastik-100.html
Der Verein Letzte Werbung e.V., der auch im Video zu sehen ist, setzt sich dafür ein, dass Menschen, die das nicht möchten, nicht einfach Prospekte in den Briefkasten gestopft werden. Sie fordern in einer Petition, dass Werbung nur noch in Briefkästen mit der Aufschrift "Werbung, ja bitte" landen darf und haben außerdem den Kreislauf der Werbepost in Deutschland erforscht. Die Petition und die Studie findet Ihr hier: https://www.letzte-werbung.de/
(Bild von Ludger Aundrup auf Pixabay https://pixabay.com/de/photos/briefkasten-post-postkasten-briefe-1856122/)
9 Kommentare
  • dominikh
    dominikh In unserem Wahlprogramm wurde in Aachen dieses Jahr bereits gefordert, das Werbung nur noch bei Briefkästen mit "Werbung bitte" eingeworfen werden soll. Ich hoffe, das wird auch umgesetzt. (ich habe das da rein geschrieben ) Wenn man wie ich seinen...  mehr
    25. November 2020 - 1 gefällt das
  • SteffiFr
    SteffiFr @Cockie: danke - dann habe ich wohl das "Glück", im werbetechnisch uninteressanten ländlichen Baden-Württemberg zu wohnen ;-) (mehr oder weniger)

    Pizza- und andere Flyer sind bei uns auch meistens die "Übeltäter", die in den gekennzeichneten...  mehr
    25. November 2020 - 1 gefällt das
  • SteffiFr
    SteffiFr gerne aufhänge. Und wenn ich selbst keinen bekommen habe, nehme ich in diesem Fall das weggeworfene Exemplar vom Nachbar, der es nicht will ;-)
    25. November 2020 - 1 gefällt das
  • SteffiFr
    SteffiFr Die Entscheidung bezüglich Einwurf von Werbung in entsprechend gekennzeichnete Briefkästen ist übrigens vom Bundesgerichtshofs (Az. VI ZR 182/88) - falls es jemand mal nachlesen möchte.

    Ich habe die Info vor einiger Zeit von der Verbraucherberatung...  mehr
    25. November 2020 - 1 gefällt das