Cookie's Album: Wall Fotos

Foto 17 von 45 in Wall Fotos

Plastic Free July Tipp #5: Sich etwas fest vornehmen
Plastikflaschen findet man nicht nur in der Küche, sondern auch im Bad. Shampoo, Duschgel und Seife sind selten umweltfreundlich verpackt. Es gibt aber zu all diesen Sachen auch feste Alternativen, die ganz ohne Plastikverpackung auskommen. Statt Duschgel kann man ein ganz normales Stück Seife nutzen. Zur Aufbewahrung eignen sich zum Beispiel Seifensäckchen aus Sisal, die zusätzlich einen leichten Peeling-Effekt für die Haut mitbringen und die Seife besser schäumen lassen.
4 Kommentare
  • MaGaOl
    MaGaOl Super, dass du darüber schreibst. Als Shampoo ersatz nehme ich immer 5EL Roggenmehl und 300 ml Wasser gemischt. Klingt nicht so lecker, aber funktioniert auch.
    5. Juli 2018
  • SteffiFr
    SteffiFr Roggenmehl zum Haare waschen, habe ich schon öfter gelesen (aber selber noch nicht getestet). Ich habe eine lecker duftende Haarseife, und als Spülung suare Rinse (Essig mit Wasser verdünnt, in einer Glasflasche aufbewahrt)
    5. Juli 2018
  • Cata
    Cata Ich versuche seit einem halben Jahr meine Haare mit Shampoo Alternativen zu waschen. Es gibt spezielle Haarseife, die "Roggenmehl" Methode wie sie MaGaOl schon beschrieben hat, aber manche kommen wohl auch sehr gut mit Heilerde zurecht. Ich wasche meine...  mehr
    6. Juli 2018
  • SteffiFr
    SteffiFr dass die Haare weniger nachfetten, kann ich bestätigen, ist bei mir auch so, seit ich Haarseife verwende statt Shampoo
    11. Juli 2018