Marcel's Album: Wall Photos

Foto 33 von 42 in Wall Photos

Tonnenweise Plastik auf der Henderson-Insel - Als abgelegen und idyllisch sollte man diese Koralleninsel im Südost-Paszifik eigentlich beschreiben, liegt doch dieser unbewohnte Fleck Erde rund 5000 Kilometer entfernt von den nächsten Landmassen. Doch die Henderson-Insel steht für einen traurigen Rekord: Es ist der Ort mit der größten Mülldichte weltweit. Fast 38 Millionen Plastikteile zählten Forscher der Universität von Hawaii auf der Insel. Sie haben eine Gesamtmasse von rund 17,6 Tonnen. Rund 80 Prozent des Strandes sind mit einer Müllschicht bedeckt. Erschreckend, dass selbst abgelegene und unbewohnte Orte Opfer zunehmender Umweltverschmutzung werden. Die WWF Jugend kämpft seit langem gegen Plastikmüll. Jeder, der mithelfen will, ist herzlich willkommen. Infos hierzu unter www.wwf-jugend.de/stoppt-den-plastikmüll Foto © Picture Alliance
4 Kommentare
  • FranziL
    FranziL Ist schon eher ungünstig hier auf den "Gefällt mir"-Button zu drücken... Aber das Bezog sich eigentlich darauf, dass ich es super finde, dass du uns über sowas informierst Marcel - auch wenn mir diese Neuigkeiten keineswegs gefallen...
  • Cookie
    Cookie Es ist so traurig, wie eine unbewohnte Insel, die rein gar nichts mit unserem Plastik-Wahn zu tun hat, zu unserer Müllkippe wird. :'( Es ist allerhöchste Zeit, unseren Plastik-Konsum zu überdenken!
  • Akatsuki
    Akatsuki Was für ein Müll und das im wahrsten Sinne des Wortes. Mir fällt ehrlich gesagt nicht viel ein, was ich dazu sagen soll, wenn eine unbewohnte (!) Insel so einer verantwortungslosen Konsumgesellschaft und Plastikverschwendung zum Opfer fällt.
  • Nunu.66
    Nunu.66 Wie FranziL schon gesagt hat, eigentlich dürfte man hier nicht auf gefällt mir drücken, da mir der Bericht so garnicht gefällt aber ich finde es sehr schön das es Menschen gibt die uns darüber in Kenntnis setzen was alles passiert und das sogar auf unbewo...  mehr
    5. Juni