Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Wild & Wichtig: Mein FÖJ im Schullandheim


von Helen
03.04.2014
7
0
100 P

Wenn ich mein FÖJ mit zwei Worten spontan beschreiben sollte, wären das „Wild“ und „Wichtig“.

Doch was genau macht man in einem Schullandheim?
Manche kennen es vielleicht schon: Das Schullandheim ist ein außerschulischer Lernort, wo Schulklassen allen Alters vorwiegend im Rahmen einer Klassenfahrt hinfahren können. Vor Ort ist dann meist ein schönes naturnahes Gelände und von Umweltlehrern wird ein spannendes Programm in der der Natur vorbereitet.

Das Schullandheim Nienstedt, in dem ich zur Zeit mein FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) mache, liegt in der Nähe von Hannover mitten im Deister, einem großen Waldstück. Ideal zum rausgehen und Natur genießen. Und genau das machen wir hier auch! Wir sind nämlich ein Standort für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die meisten unserer Projekte haben den Schwerpunkt der Natur- und Wildnispädagogik. Das heißt, unsere Projekte sind sehr naturnah und fordern kein theoretisches Auswendiglernen, sondern ermöglicht ein Lernen durch ausprobieren und Erfahrungen machen. Unsere Projekte drehen sich zum Beispiel um die Themen Wasserkreisläufe, Wald entdecken, der Wolf zurück in Deutschland, essbare Wildpflanzen oder Feuer machen.

Aber auch Themen wie erneuerbare Energien, Mülltrennung und verantwortungsvoller Konsum haben bei uns einen wichtigen Stellenwert.

 

Das Leben im Bach ist bei uns nichts theoretisches: Wir gehen einfach selber raus.


 

Auch die Gemeinschaft und starker Klassenzusammenhalt haben bei uns einen wichtigen Stellenwert. Hier wird gerade eine knifflige Teamaufgabe gelöst.
 


Ob kreuz oder quer, hauptsache in den Wald!

 

Und warum Wild?

Weil es ganz schön wild hergehen kann! Wenn wir raus in den Wald gehen, dann wird dies kein einfacher Spaziergang. Da wird durchs Unterholz geschlichen, von Wildpflanzen genascht und vorsichtig Dachs- und Fuchsbauten erkundet. Im Schlamm kann man dann gemeinsam über die frische Tierfährte rätseln, von einer Quelle trinken oder sich im Dunkeln bei der Nachtwanderung vor dem schaurigen Ruf des Waldkauzes erschrecken. Mit den ganz Mutigen übernachte ich sogar auch mal direkt draußen im Wald.

Außerdem sind Klassen an sich ganz schön wild. Was auch gut ist! Jeder ist anders und bringt sich anders ein. Planungen werden dann gerne über den Haufen geworfen und spontan entstehen die schönsten Momente. Jeder Tag ist anders und langweilig wird es mit Kindern bestimmt nicht. Jeder Tag birgt auch Herausforderungen und jede Menge Neues zum lernen.

 

Wir bereiten gerade unsere Notfallüberdachung für eine Übernachtung im Wald vor.

 

Und warum Wichtig?

Weil mir diese Arbeit einfach von Herzen wichtig ist. Mich erschüttert es immer wieder, wie wenig Raum Natur- und Umweltbewusstsein in Schulen gegeben wird. Kaum eine schulische Einrichtung bietet Platz eigene Erfahrungen draußen zu machen. Auch viele Umweltschutzthemen wie Klimawandel oder Nachhaltigkeit werden leider noch sehr wenig behandelt.
Umso mehr freue ich mich immer, wenn ich sehe mit wie viel Begeisterung auch die Kinder aus der Stadt noch den Wald erkunden. Mit was einer Konzentration sie ein Feuer entfachen. Oder mit wie viel Spaß im Bach gespielt wird.

Auch sind mir Natur und Umwelt einfach persönlich total wichtig. Einfach unersetzlich. Für mich und auch für den ganzen Planeten. Eine Welt voller Leben und Wunder, die es lohnt zu schützen.
Und das weiter zu tragen ist für mich eine der schönsten Aufgaben der Welt.

 

Ihr habt auch Lust ein FÖJ zu machen? Mal ein Jahr praktisch zu arbeiten zu einem Thema, das euch wirklich interessiert? Dann guckt mal unter www.foej.de! Gerade laufen auch noch teilweise die Bewerbungen für den Start in diesem Sommer.

Ein FÖJ ist auch beim WWF möglich. Zum Beispiel in Husum . Hier geht es zu Annes Erfahrungsbericht.

 

 

 

Bilder: Schullandheim Nienstedt

 

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.04.2014
Jayfeather hat geschrieben:
hört sich echt spannend an!
könnte auch was für mich sein :)
04.04.2014
Marcel hat geschrieben:
Einfach fantastisch! Vielen Dank für diese Einblicke in Deine wirklich tolle und wichtige (und wilde :)) Arbeit und diesen wunderschönen Bericht.
03.04.2014
Cookie hat geschrieben:
Jetzt würde ich gerne noch zur Schule gehen und bei euch vorbeischauen! Das klingt toll und die Bilder machen auch richtig Lust darauf! Ich hab auch lange zwischen dem Theaterjahr und dem FÖJ hin- und hergeschwankt und auch wenn ich meine Arbeit am Theater über alles liebe, fehlt mir die Natur und wenn ich diese Waldfotos sehe, kriege ich richtig Sehnsucht. Danke für diesen schönen Bericht, Helen! :)
03.04.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Das hört sich sehr interessant an! Nächstes Jahr nach dem Abi möchte ich auch gerne eins machen!
03.04.2014
Westernpferdle hat geschrieben:
Ich möchte unbedingt auch mal eins machen!
Deins klingt auch sehr interessant, wobei ich eher zu einem wie von Anne tendieren würde..
03.04.2014
Ciel2001 hat geschrieben:
Ja das klingt super!
03.04.2014
Franzi... hat geschrieben:
Toll! Das klingt echt interessant! Ich glaub, ich möchte auch mal ein FÖJ machen!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Erfahrungen und Erlebnisse auf dem Kattendorfer Hof
Erfahrungen und Erlebnisse ...
Ich habe letztens ein paar Sätze zu meinem Praktikum geschriebn. In den Kommentaren stand d... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikant/in im Afrika-Programm des NABU in Berlin Für unser Afrika-Team i... weiter lesen
WWF Portraits #4
WWF Portraits #4
Bambusstarkes Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der We... weiter lesen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil