Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Welchen Job???


von JeyJey
10.09.2009
5
0
0 P

Hi,

hab mich gerade hier angemeldet.Heute habe ich mich mit einer Bekannten über meinen Berifswunsch unterhalten..und seit dem bin ich am Grübeln..

Ich komme jetzt in die 10.Klasse am Gymnasium.EIgentlich ist schon immer mein Traumberuf Tierarzt.Habe auch schon Praktika gemacht,die mich nur noch in meinem Wunsch bestärkt haben..aber leider sind meine Noten(nicht aus Faulheit) nicht so toll..deswegen zweifle ich ob ich den Nummerus Clausus für Tiermedizinstudium einmal schaffe und mache mir halt so meine Gedanken welche anderen Möglichkeiten es gibt..

Ich weiß dass ich was mit Tieren machen will und das möglichst in der Natur also keinen Bürojob.Wunschgedanke ist halt z.b im Dschungel rumwandern ,Tiere beobachten und darüber Berichte schreiben um den ARtenschutz zu unterstützen..

ABer ich habe jetzt keine Ahnung welche Studiengänge es gibt und wo ich mich informieren soll.

Vieleicht weiß ja jemand von euch eine Informationsstelle oder habt selbst ein par Vorschläge und Ideen.

Denn was mich auf dem Gymnasium aufregt ist,das keiner zu uns koommt und mal ein Informationsgespräch gibt und es reicht die ganzen 8 Schuljahre auch nur für EINE Woche Praktikum.Das kann doch nicht sein!? 90 Prozent meiner Klasse haben keine AHnung was sie mal nach dem ABi machen wollen.ABer ich will mich schon vorher informieren und würde mich üner Antworten freuen=)

LG Jenny

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.09.2009
JeyJey hat geschrieben:
Hi,
erstmal vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.Ihr habt mir jetzt schon wieder ein bischen Mut gemacht=)
Ich schau jetzt erstmal wie die 10.läuft(bei mir fängts ja übermorgen wieder an)und erkundige mich mal an den UNI´s.Und eure Links und Ratschläge werde ich mir auch mal zu Herzen nehmen.Ihr habt mir echt schon geholfen,weil von Sachen wie z.B. Forstwissenschaften hatte ich vorher noch keine Ahnung.
Also danke erstmal freue mich aber natürlich auch auf weitere Vorschläge^^

LG
Jenny
13.09.2009
FiaTrodai hat geschrieben:
Hi!
Mir geht es ähnlich wie dir. Ich möchte zwar nicht in Richtung Tiermedizin gehen und von den Noten her isses eig. kein Problem, aber ich möchte auch gerne was mit Artenschutz, etc machen, wie dus schon beschrieben hast.
Ich hab mich ma umgeschaut und fand Geographie als Studienfach interessant. Da kann man ja auch Schwerpunkte oder Nebenfächer wählen, z.B. Ökologie oder Umweltschutz.
Das Fach ist auch generell ziemlich vielfältig und man kann es super mit Biowissenschaften verbinden.
Oder was hälst du von so eher exotischen Fächern wie Forstwissenschaften (wird zum Teil vom Fach Geo-Ökologie ersetzt)? Dieser Bereich ist derzeit auch sehr gefragt, sogar international hat man da Perspektiven und man kann dann so Sachen wie Wildbiologie oder Naturschutz machen.
Vom Numerus Clausus muss man sich da auch eher keine Gedanken machen, jedenfalls habe ich das auf einer Infoveranstaltung an der Uni Mainz so verstanden.

Ich würde mich an deiner Stelle aber nicht stressen lassen. Gehs ruhig an und lass dir deine Vorstellungen ja nicht ausreden, nur weil die Noten grad nicht so passen oder sonst was. Ich bin sicher du findest das was zu dir passt :)
Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen,

LG, Leonie
11.09.2009
AnnChristin90 hat geschrieben:
hey du erstma wenn du wirklich tiermedizin studieren willst, dann denk drüber nach, ob du nicht in holland oder österreich studieren möchtest... in beiden ländern gibt es kein nc und bieten studiengänge auf deutsch & englisch an (englische kurse musst du in deutschland wahrscheinlich auch machen...)

aber du solltest dir überlegen, ob tiermedizin wirklich das ist was du machen willst, wenn es dir um die tiere geht...
als ich jünger war, wollte ich auch unbedingt tiermedizin studieren, aber i-wann hat mir mal jmd klar gemacht warum das nichts für mich wäre:
wenn z.B jmd mit einem verletzten hund ankommt, den er auf der straße gefunden hat und ihn zwar bei dir abliefert, aber keine verantwortung für ihn übernehmen will, sitzt du da mit dem tier und weißt nicht wohin.
und dann stell dir vor, der hund hat eine verletzung am bein, die mit einer leichten op behoben werden könnte und auch müsste, aber diese op kostet ja auch geld und meistens auch nicht wenig. da aber niemand da ist der die kosten übernimmt, musst du sie selber tragen... oder ihn einschläfern, was wesentlich günstiger wäre....
so beim ersten tier geht das noch, beim zweiten denkste ach das kann ich noch über nehmen, aber auf dauer wird es doch zu teuer und du kannst es dir nicht mehr leisten alle die tiere zu retten, da du auch daran denken musst, dass du von i-was leben musst und die miete, storm und wasser bezahlen....
und dann musst i-wann ein tier einschläfern obwohl du weißt, dass es nicht nötig wäre, wenn das geld da wäre...

als tierarzt rettest du nun mal nicht nur tiere, du musst auch an den wirtschaftl. aspekt denken!!!!

als tipp für deinen job kann ich dir biodiversität und ökologie empfehlen(hab darüber auch nen bericht verfasst) und solche sachen... musst einfach mal bei den studien angeboten an unis gucken^^
11.09.2009
annemeld hat geschrieben:
Ich denke das beste ist, wenn du an dich glaubst und dir wirklich viel mühe gibts. Aber es gibt ja auch verschiedene universitäten die das Studuim anbieten oder nicht? Vllt findest du ja eine uni die dich auch mit deinen nicht so guten noten nehmen würde. Ausserdem gibt es dann ja auch noch die möglichkeit im Ausland zu studieren!
11.09.2009
forest hat geschrieben:
sorry, ich kann dir dazu leider nichts sagen
nur: ich weiss genau wie du dich fühlst!!!
Zwar gibt es auf meiner schule erst in der 11 noten abba ich weiß ja auch wie es um mich steht!!
abba wen du es wirklich willst, dann solltest du nicht an dir zweifeln.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bezahltes Praktikum in Ökologischer NABU-Station Ostfriesland, NABU Niedersachsen ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Erfahrungen und Erlebnisse auf dem Kattendorfer Hof
Erfahrungen und Erlebnisse ...
Ich habe letztens ein paar Sätze zu meinem Praktikum geschriebn. In den Kommentaren stand d... weiter lesen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikant/in im Afrika-Programm des NABU in Berlin Für unser Afrika-Team i... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil